Entgiften im Luxus-Urlaub

RELAX Magazin von Redaktion RELAX Magazin 6. Mai 2016

Thumbnail

Detox mit feinster Küche: Ein kleines Premium-Resort mit großen Hideaway-Qualitäten zeigt erstmals, wie das geht. Mit riesigen Suiten, medizinischer Betreuung, Haubenkoch und Butler-Service. Das Ernährungskonzept ist wissenschaftlich abgesichert, statt Diät gibt es Genuss. Und niemand muss in der Gruppe sein Kur-Süppchen auslöffeln.

Geinberg5 Private Spa Villas – ein absolut ungewöhnliches Resort. Ein Dörfchen mit 11 Bungalows, die um zwei große Naturbadeteiche angeordnet sind. Die Suiten sind riesig, alle haben eine ebensolche Terrasse mit Thermalwhirlpool, einen offenen Kamin, ein eigenes Spa und einen Badesteg. Zusammen mit iPad und Butler-Service steht das für Urlaub auf einem Niveau, das an Fernweh-Inseln im Indischen Ozean erinnert: Luxus und Privacy – mit Raum und Ruhe im Überfluss. Sogar Massagen kann man in seiner Suite genießen, was Wunder, wenn viele Gäste diese während des ganzen Aufenthalts nicht mehr verlassen.



Vor vier Jahren wurde Geinberg5 eröffnet, brandneu ist jetzt ein Detox-Programm, das aufhorchen lässt: Es richtet sich an Menschen, die in ihrem Urlaub Luxus mit Gesundheit verbinden wollen. Ein paar Kilos „abspecken“ vielleicht, entgiften und entspannen auf jeden Fall. All das aber ohne Verzicht und Einschränkungen, ohne auf Genuss verzichten zu müssen. Wie das geht? Ganz einfach. Ohne jegliche Diät, handelt es sich doch um ein völlig neuartiges Konzept, das wissenschaftlich abgesichert ist. Denn heute weiß die Medizin, dass auch ein kurzer Urlaub stark positive Gesundheitseffekte haben kann – wenn er mit Aktivität und gesunder Ernährung verbunden ist.



Damit das auch funktioniert, wird jeder Gast ärztlich betreut. „In einem Erstgespräch“, sagt die Präventionsmedizinerin und Leiterin der Geinberg5-Detox-Programme, Dr. Nicole Harfmann, „finden wir heraus, was bei jedem einzelnen notwendig ist. Körperliche Beschwerden, Lebensgewohnheiten und Stresslevel werden da ebenso thematisiert wie Schlaf und Psyche.“ Daraus lässt sich für jeden Gast ein auf ihn individuell zugeschnittenes Bewegungs- und Ernährungsprogramm erstellen, das wahlweise für sieben oder 10 Nächte gebucht werden kann. Entscheidend dabei ist der Genuss: Niemand muss in der Gruppe sein Kur-Süppchen auslöffeln, dafür sorgen eine Ernährungsberaterin und Küchenchef Peter Reithmayr, der mit sicherer Hand internationale Zutaten mit regionalen Ingredienzien zusammenfügt – mit schlechthin genialer Wirkung auf Gaumen und Gesundheit!



Mehr: Geinberg5 Private Spa Villas, +43-(0)7723-8501-5555, www.geinberg5.com und RELAX Guide - Geinberg5 Private Spa Villas

Fotos: Geinberg5 Private Spa Villas

  • Rübenbauern, tschüss! Isoglukose kommt

    von Christian Werner am 5. November 2018

    Wissen

    Liberalisieren, also kleine heimische Betriebe der Konkurrenz von übermächtigen ausländischen Konzernen aussetzen, das ist sozusagen eine vielgeübte [...]

    Thumbnail
  • Gericht verpflichtet Staat zum Klimaschutz

    von Christian Werner am 5. November 2018

    Wissen

    Die holländische Klimaschutzorganisation Urgenda klagte den Staat, er müsse mehr tun, um die Folgen einer Erderwärmung abzuwenden. Bis 2020 seien die [...]

    Thumbnail

Top Angebote

  • Österreich
  • Deutschland
Alle Wellness Angebote
RELAX Guide Österreich und Deutschland

Der neue RELAX Guide 2019

Mehr als 2.400 Häuser in Österreich und Deutschland wurden anonym getestet, die besten kritisch kommentiert und mit Lilien ausgezeichnet.

Jetzt bestellen Newsletter anmelden