Yoga und vegane Küche

RELAX Magazin von Redaktion RELAX Magazin 5. Mai 2015

Thumbnail

Das feine Hotel Wasnerin G’sund und Natur im Ausseerland hat sich auf gesunde Work-Life-Balance spezialisiert. Unter anderem im Angebot: Yoga-Kompetenz und vegane Küche – stets frische Smoothies inklusive.

Smaragdgrüne Seen, herrliche Almen, bezaubernde Bergwelt: Das Ausseerland ist Österreich at its best. Ist eine Region, die seit jeher auch auf Künstler und Literaten eine große Faszination ausübt. Denn hier lernt man unweigerlich, den Körper zu spüren, lässt sich die Seele streicheln und empfängt der Geist neue Impulse. Genau das ist auch das Konzept der Wasnerin, des Vierstern-superior-„G’sund- & Naturhotels“, das auf einem sonnigen Hochplateau über Bad Aussee liegt.

Vor kurzem wurde das Haus umfassend modernisiert, es bietet ein erfrischend unaufgeregtes, heimeliges Ambiente. Zu den Highlights zählen etwa die großen Zimmer, die Bibliothek mit Ohrensesseln und offenem Kamin ebenso wie im Spa die „lebendige“ Wand, die mit ihren Pflanzen, mit Moos und alten Hölzern nicht nur schön anzusehen ist, sondern auch ein natürliches Raumklima schafft.

Als eines von ganz wenigen Wellnesshotels des Landes hat sich die Wasnerin neuerdings auf Yoga spezialisiert. Sieben Tage die Woche ist morgens und abends Yoga inkludiert, hinzu kommen zubuchbare Einheiten sowie einmal pro Monat ein dreitägiger Workshop mit wechselnden Themenschwerpunkten – von Beckenboden über Selbststärkung bis hin zu Detox ist vieles vertreten, Letzteres wird mit speziellen Übungen verbunden, welche die Entgiftung und Entschlackung fördern.



Geleitet wird das Yoga-Zentrum der Wasnerin von Esther „Ranjani“ Eder, einer gelernten Sportwissenschafterin mit profunder fachlicher Ausbildung und 25 Jahren Erfahrung. Ranjani sucht für Yoga stets die Verbindung mit der Natur, ihre Kurse hält sie demnach möglichst in der frischen Bergluft: auf der großartigen Dachsteinausblick-Panoramaterrasse des Hauses, am Waldrand oder am See. Die Wasnerin, sagt sie, steht auf einem mystischen Kraftplatz, und das Ausseerland ist eine Quelle der Inspiration: „Es ist eine sehr kraftvolle Landschaft, sie hat eine gute Sprache zur Seele.“ Und das ist auch für einen guten Yogaurlaub wichtig.

Längst sind die positiven Auswirkungen von Yoga auf die psychische und physische Gesundheit wissenschaftlich nachgewiesen. Lag das Ziel der aus Indien stammenden Lehre ursprünglich in Selbstvervollkommung und dem Weg zur Erleuchtung, so geht es heute primär darum, Körper, Geist und Seele in Balance zu bringen. Für mehr innere Gelassenheit, für einen klaren Kopf, für mehr Lebendigkeit. Und was läge näher, als Yoga mit einer gesunden Ernährung zu verbinden? Aus diesem Grund haben die Wasnerin-Gastgeber, Petra und Davor Barta, bereits vor drei Jahren begonnen, ihren Gästen auch vegane Küche anzubieten. Petra Barta: „Für alle Mahlzeiten, sogar für die Nachmittagsjause, gibt es bei uns vegane Varianten, am Abend sind auch rein vegane Fünfgangmenüs möglich. Wer das möchte oder wegen Allergien sogar braucht, bekommt es bei uns in sehr guter Qualität.“ Auch bei der „normalen“ Küche legt Petra Barta Wert auf Gesundes: Frische, Regionalität und biologische Herkunft sind ihr wichtig – und ein Smoothie ist bei jedem Frühstück dabei.

Neben Yoga gibt es viele weitere Möglichkeiten für körperliche Aktivität in der Natur. Etwa eine schier unerschöpfliche Auswahl an erquickenden Wanderrouten, die bis zur hochalpinen Dachsteintour reichen, ein Golfplatz vor dem Hotel, Mountainbikes oder die neue Trendsportart Stand Up Paddling, das übrigens mit Yoga kombiniert werden kann.

Sehr gern nimmt Ranjani Gäste morgens noch vor dem Frühstück an einen romantischen Moorsee mit. Denn dort seien „die Ruhe und das Erwachen der Natur besonders schön zu spüren“. Nach den meditativen Übungen lassen es sich die meisten dann nicht nehmen, zwischen den Seerosen zu baden. Ranjani freut sich stets darüber: „Es sind die glücklichen Gesichter, und es ist einfach die Atmosphäre hier.“

Mehr: Die Wasnerin G’sund- & Naturhotel, Fon +43-(0)3622-52108, www.diewasnerin.at und RELAX Guide - Wasnerin G’sund und Natur
Fotos: Die Wasnerin G’sund- & Naturhotel

  • Rübenbauern, tschüss! Isoglukose kommt

    von Christian Werner am 5. November 2018

    Wissen

    Liberalisieren, also kleine heimische Betriebe der Konkurrenz von übermächtigen ausländischen Konzernen aussetzen, das ist sozusagen eine vielgeübte [...]

    Thumbnail
  • Gericht verpflichtet Staat zum Klimaschutz

    von Christian Werner am 5. November 2018

    Wissen

    Die holländische Klimaschutzorganisation Urgenda klagte den Staat, er müsse mehr tun, um die Folgen einer Erderwärmung abzuwenden. Bis 2020 seien die [...]

    Thumbnail

Top Angebote

  • Österreich
  • Deutschland
Alle Wellness Angebote
RELAX Guide Österreich und Deutschland

Der neue RELAX Guide 2019

Mehr als 2.400 Häuser in Österreich und Deutschland wurden anonym getestet, die besten kritisch kommentiert und mit Lilien ausgezeichnet.

Jetzt bestellen Newsletter anmelden