Golf & Wellness

Golf und Wellness, das klingt nach einem erholsamen Urlaub in einem exklusiven Golfhotel in wunderschöner Lage. Sie wollen dabei einen Golfkurs absolvieren, um die Platzreife zu erlangen? Das Golfhotel soll ein gepflegtes Spa und gute Wellnessbehandlungen nach einer anstrengenden Golfrunde bereithalten? Aber auch das Essen sollte wunderbar schmecken? Angebote für Golfkurse und Golfreisen gibt es in Hülle und Fülle, doch auf welche Kriterien ist zu achten? Hier einige Tipps, was Sie bei der Auswahl berücksichtigen sollten.

In Österreich lautet die Definition für ein Golfhotel, dass ein Golfplatz in maximal 25 km Entfernung liegt, allerdings gibt es nicht wenige, die praktisch direkt am Parcours liegen. Außerdem sollte das Hotel Greenfee-Rabatte anbieten und flexible Startzeiten garantieren. Die Höhe der Rabatte sowie die genauen Entfernung zum Platz können Sie im aktuellen RELAX GUIDE nachlesen, der verlässliche Informationen über alle Hotels mit Golf- und Wellnesseinrichtungen bietet.

Eine vitaminreiche Rundenverpflegung samt Wasser sollte zum Standard gehören. Die meisten Golfhotels stellen die Ausrüstung zur Verfügung, E-Cart oder Trolley ist in vielen Packages enthalten. Bei Schnupperangeboten sollten Golfschläger und Bälle ohne Aufpreis inkludiert sein. Das einzige, was Sie mitbringen sollten, sind bequeme Kleidung und Sportschuhe. Falls etwas fehlt: Viele Golfhotels respektive Golfclubs beherbergen einen Pro-Shop (Golfartikelgeschäft). Ein Qualitätsmerkmal ist der kostenlose Shuttle-Service zum Green, wenn dieser nicht nebenan liegt. Luxussuiten können auch einen direkten Zugang zum E-Cart offerieren.

Die Qualität eines Golfplatzes misst sich an Bespielbarkeit, Gestaltung der Fairways, Baumbestand, Wasserhindernissen, Bunkern (Sandgruben), Landschaftsarchitektur und Untergrundbeschaffenheit. Mittlerweile ist auch die ökologische Verträglichkeit eines Golfplatzes ein wichtiges Qualitätskriterium. Ein No-Go ist: braune oder kahle Rasenstellen. Hochschießendes Unkraut. Hinterlassenschaften von Hunden oder anderen Tieren. Sind Hunde auf dem Golfplatz erlaubt, gilt Leinenpflicht. Plastiktische und –sessel im Golfstüberl sind nicht unbedingt einladend. Erkundigen Sie sich, welches Handicap auf dem Golfplatz vorausgesetzt wird.

Gehobene Golfresorts bieten eine Driving Range, eine Grünanlage, auf der Einsteiger unterschiedliche Spielsituationen üben können. Fragen Sie danach, wenn Sie einen Golfkurs bzw. Platzreifekurs buchen. Bei zahlreichen Golfhotels ist die Benutzung der Driving Range kostenlos. Viele Golfplätze haben Kurzspielplätze, die Anfänger ohne Platzreife gegen ein geringes Entgelt nutzen können. Eine Vorstellung des Golflehrers auf der Webseite sollte selbstverständlich sein. Viele Golfschulen bieten Videoanalysen für Kursteilnehmer an, um Fehler optimal zu korrigieren. Mittlerweile werden immer mehr spezielle Golfreisen angeboten. So gibt es Golfkreuzfahrten oder Golfreisen durch landschaftlich schöne Regionen – Besichtigung von Sehenswürdigkeiten inklusive. Bei Golfreisen in Deutschland und Österreich sind zumeist Massagen, Wellness- und Kosmetik-Behandlungen inkludiert. Ein Vergleich lohnt sich! Viele Clubs in Deutschland bieten für Golfer mit Platzreife eine Golf-Fernmitgliedschaft an, die besonders günstig ist und zum Spielen auf zahlreichen Plätzen berechtigt.

Achten Sie jedenfalls auf die Hotelbewertung, am besten durch einen Blick in den RELAX GUIDE, der alle Hotels für Golf und Wellness testet und bewertet sowie an die besten alljährlich ein bis vier Lilien vergibt. Denn der schönste Golfplatz zählt nur halb so viel, wenn das Essen verbesserungsbedürftig ist, die Matratzen durchgelegen sind, die Massagen inkompetent durchgeführt werden, die Tapeten sich von Wand lösen oder die Hintergrundmusik ausschließlich den jüngsten Mitarbeitern gefällt. Um derartige Ärgernisse zu vermeiden, sollten Sie sich im RELAX GUIDE über Golfhotels und ihre Wellnessangebote informieren. Abonnieren Sie auch den kostenlosen Newsletter RELAX NEWS, er versorgt Sie jeden Monat mit den fünf besten Angeboten von Lilien-Hotels. Hier eine Auswahl von Lilien-Hotels für Golf und Wellness.

Ausgewählte Golf & Wellness Hotels

  1. 20 Punkte

    ab € 213,00

    Grünruhelage – 75 km nordöstlich von Stuttgart

    Zweiflingen-Friedrichsruhe (Baden-Württemberg)

    Für höchste Ansprüche: Ein feines Hotel in ebensolcher Größe, es liegt romantisch in einer ...

  2. 19 Punkte

    ab € 145,00

    Grünruhelage in Seenähe in Zell am See – Pinzgau

    Zell am See (Salzburg)

    Renommiertes, familiengeführtes Luxustraditionshaus in angenehm überschaubarer Größe, es liegt ...

  3. 18 Punkte

    ab € 167,00

    Zentrale Grünruhelage in St. Michael – Lungau

    St. Michael (Salzburg)

    Hunde- und kinderfreundlich. Mitten im Ort, aber dennoch ausgesprochen ruhig liegt dieser ...

  4. 17 Punkte

    ab € 136,00

    Grünruhelage am Golfplatz in Radstadt – Pongau

    Radstadt (Salzburg)

    Hunde-, kinder- und babyfreundlich. Ein sympathischer Familienbetrieb mittlerer Größe, er ist ...

  5. 15 Punkte

    ab € 117,00

    Grünlage in Bad Kleinkirchheim

    Bad Kleinkirchheim (Kärnten)

    Hundefreundlich. Familiengeführtes Fünfsternhaus, es liegt unweit der Hauptstraße mitten im Ort ...

  6. 15 Punkte

    ab € 164,00

    Grünruhelage bei Schermbeck – 65 km nördlich von Düsseldorf

    Schermbeck (Nordrhein-Westfalen)

    Ein familiengeführtes Landhotel, es liegt an einer mäßig befahrenen Landstraße im Grünen und ...

RELAX Guide Österreich und Deutschland

Der neue RELAX Guide 2018

Mehr als 2.400 Häuser in Österreich und Deutschland wurden anonym getestet, die besten kritisch kommentiert und mit Lilien ausgezeichnet.

Jetzt bestellen Newsletter anmelden