Aktionen

Detailsuche

Beauty & Spa

Beauty ist das, was Frauen an Wellness besonders mögen. Denn sie wollen erholsame Wellnesstage zu einen fairen Preis verbringen und sich schönheitstechnisch ein bisschen aufmöbeln. Sie wollen eine beeindruckende Landschaft genießen und Ihren Körper mit wohltuenden Wellness-Treatments verwöhnen. Sie erwarten von Ihrem Wellnesskurzurlaub Sportmöglichkeiten und ein hervorragendes Essen.

Völlig klar: Die Zimmer und das Hotel als Ganzes sollten ein Wohlfühlambiente vermitteln, das Personal hilfsbereit und freundlich sein. All das ist zwar längst nicht überall zu haben, aber sicher nicht zu viel verlangt. Wellness-Schnäppchen gibt es sonder Zahl. Doch nicht immer hält die Realität, was Ihnen die Werbung verspricht. Um Ihnen den Weg durch den Dschungel der Möglichkeiten zu erleichtern, hier ein paar Tipps für Ihre Auswahl.

Zwei Drittel aller Spa-Hotels bieten Ihnen inzwischen neben Massagen und auch Kosmetikbehandlungen an, damit sind sie aber noch lange keine Schönheitsfarm. Eine solche echte Beauty- oder Schönheitsfarm – auch Kuschelfarm – ist fast immer ein kleines Haus, in das Kinder und zumeist auch Männer keinen Zutritt haben. So bleiben die Damen unter sich – wie fein!

Der RELAX GUIDE, der kritische Wellnesshotelführer, kennzeichnet in jeder Buchausgabe diese Beautyfarmen gesondert mit der Kategorie „Beauty“. Wie für ein Wellnesshotel mit Kosmetikangebot kommen folgende Kriterien zur Anwendung: Vor der Behandlung muss ein eingehendes kompetentes Beratungsgespräch stattfinden. Dabei ist der jeweilige Hauttyp zu berücksichtigen. Es dürfen keine Billigprodukte, sondern ausschließlich Kosmetika aus gehobenen Produktlinien verwendet werden. Die Beratung ist schlecht, wenn man das Gefühl bekommt, dass einem teure Treatments unnötigerweise aufgedrängt werden. Die Kosmetikerin sollte ihren Beruf auch nach außen hin verkörpern; allzu lange Fingernägel, vielleicht auch noch in allen Regenbogenfarben leuchtend, sowie Schweiß- und Rauchgeruch sind tabu. Vor jeder Behandlung sollte kurz erläutert werden, was jetzt geschieht. Die Musikuntermalung im Beauty-Bereich hat dezent und in gedämpfter Lautstärke zu sein. Dass alle Geräte in hygienisch und technisch einwandfreiem Zustand sein sollten, versteht sich von selbst. Kleiderhaken für Jacken und Abstellflächen für (Hand-)Taschen im Behandlungsraum sind Details, die das Leben erleichtern. Muss man – kurz! – auf die Behandlung warten, sollten interessante Magazine und Zeitschriften aufliegen, die aber nicht schon ein halbes Jahr alt sein dürfen. Mineralwasser, Tee, Kaffee und frisches Obst sollten frei zur Verfügung stehen.

Angenehm ist, wenn Sie horizontal auf dem Behandlungsstuhl liegend nicht in kalte Neonröhren, sondern auf dezente Beleuchtungskörper blicken können. Dazu gehören auch harmonische Bilder an den Wänden, und der Blick aus dem Fenster sollte auch nicht gerade aufs nächste Garagendach fallen. Es sollte möglich sein, im Bademantel in andere Hotelbereiche zu wandern, ohne schief angesehen zu werden.

Fast alle Hotels für Beauty und Wellness offerieren Packages, Verwöhnwochenenden, Wellness-Schnäppchen und Last-Minute-Angebote. Aber nicht nur das Schönheitsprogramm, auch das Drumherum muss stimmen. Spa, Hallen- und Freibad, Saunen, Whirlpool, Solarium, Kneippbecken, Fitnessraum und Ruhebereich sollten gediegene Wohlfühlatmosphäre verströmen. In einen Wellnesskurzurlaub oder Wellnesstag inkludiert sind meist einzelne Massagen, Begrüßungscocktails sowie ein Mittagsmenü. Dass Bademantel und Handtücher gratis sein müssen, ist selbstverständlich. Ein kritischer Vergleich lohnt sich immer – besonders bei „günstigen“ Angeboten. Wenn Sie nämlich einzelne Behandlungen extra bezahlen müssen, kann sich das vermeintliche Schnäppchen schnell zu einem teuren Spaß mausern.

Auch hier empfiehlt sich Ihnen ein Blick in die aktuelle Buchausgabe des RELAX GUIDE: Längst nicht jedes vier- oder fünfsternige Beauty-Hotel wurde mit Lilien – dem Qualitätsgütesiegel der Branche – ausgezeichnet. Wenn Sie sich mühsame Vergleichsarbeit ersparen wollen, so finden Sie hier eine Auswahl von empfehlenswerten Hotels für Beauty und Wellness.

Ausgewählte Beauty & Spa Hotels

  1. 20 Punkte

    ab € 149,00

    Grünruhelage am Ortsrand in Bad Waltersdorf

    Bad Waltersdorf (Steiermark)

    Hundefreundlich. Eines der bestgeführten Wellnesshotels Österreichs. Das zum Immobilienimperium ...

  2. 17 Punkte

    ab € 145,00

    Grünlage bei Leogang Nähe Saalfelden – Pinzgau

    Leogang (Salzburg)

    Hunde- und kinderfreundlich. Blitzsauberes, familiengeführtes Haus, es liegt unweit der ...

  3. 17 Punkte

    ab € 127,00

    Grünruhelage bei Freudenstadt – Schwarzwald

    Freudenstadt-Lauterbad (Baden-Württemberg)

    Hundefreundlich. Familiengeführtes Haus, es liegt ein paar Kilometer südlich vom Stadtrand und ...

  4. 16 Punkte

    ab € 128,00

    Grünruhelage in Pertisau – Achensee

    Pertisau (Tirol)

    Hunde- und familienfreundlich. Familiengeführtes Haus, es liegt nur wenige Gehminuten vom Achensee ...

  5. 16 Punkte

    ab € 132,00

    Grünruhelage im Ort Nähe Bad Hindelang – Allgäu

    Bad Hindelang-Oberjoch (Bayern)

    Hundefreundlich. Modernes, familiengeführtes Großhotel mit Tagungskapazitäten, es liegt mitten ...

  6. 15 Punkte

    ab € 105,00

    Grünlage mit Fernblick am Ortsrand – Nähe Ehrwald

    Lermoos (Tirol)

    Hunde- und familienfreundlich. Ein altes Haus mit modernen Anbauten, in bester Panoramalage, mit ...

  7. 15 Punkte

    ab € 75,00

    Grünruhelage am Ortsrand Nähe Knittelfeld – Murtal

    Großlobming (Steiermark)

    Wunderschönes Kleinhotel, idyllisch liegt es inmitten eines zwei Hektar großen Parks und gehört ...

  8. 15 Punkte

    ab € 70,00

    Zentrale Ortslage in Bodenmais – Bayerischer Wald

    Bodenmais (Bayern)

    Das „Wohlfühl-Hotel“ (werblicher O-Ton) ist ein sympathisch-gemütlicher Familienbetrieb von ...

  9. 13 Punkte

    ab € 162,00

    Grünruhelage am Ortsrand – 50 km südwestlich von Köln

    Mechernich-Kommern (Nordrhein-Westfalen)

    Nur für Frauen: ruhig auf einer Anhöhe am Ende einer Sackstraße eines Kleinstadtvillenviertels ...