Erweiterte Suche
Gratis iOS-APP installieren

Grand Hotel Binz *****

HP ab € 119,–

Wellness Binz, Mecklenburg-Vorpommern Strandnahe Grünruhelage am Ortsrand in Binz – Rügen

1 Lilien

Sehr gute Leistungen 1 Lilie, 13/20 Punkte

  • 1 Lilie = 14 & 13 Punkte > sehr gute Leistung
  • 2 Lilien = 16 & 15 Punkte > außergewöhnlich
  • 3 Lilien = 18 & 17 Punkte > hervorragend
  • 4 Lilien = 19 Punkte > Spitzenbetrieb
  • 4 Lilien = 20 Punkte > Höchstnote
1 Lilien

Die RELAX Guide Wellnesshotel-Kritik

Nach einem kritischen und anonymen Hoteltest hier das Wesentliche für dieses Wellnesshotel in Mecklenburg-Vorpommern auf den Punkt gebracht:

Gleich vorweg: Was wir hier so lieben und was hier vor allem punktet, ist die ausgesprochen feine Lage, handelt es sich doch um den ruhigsten Abschnitt der Binzer Strandpromenade, nämlich fein am Waldrand – und zum Strand sind’s nur ein paar Schritte. Als gerade neu errichtetes Kempinski Bel Air haben wir dieses Haus vor 19 Jahren kennengelernt, es wurde damals übrigens mit zwei Lilien ausgezeichnet.

Seit mehr als einem Jahrzehnt ist das Haus nun schon kein Kempinski mehr, es nennt sich „Grandhotel by Private Palace“, allerdings bei bemerkenswerter Absenz jeglicher Palast- oder Grandhotelanmutung. Das Haus ist deutlich sichtbar in die Jahre gekommen, was auch für die Zimmer (10 Kategorien, DZ von 36 bis 90 m2) gilt. Sie sind großzügig geschnitten, alle haben Terrasse oder Balkon, eine Kaffeemaschine sucht man jedoch vergebens.

Das Spa ist für heutige Verhältnisse doch etwas bescheiden ausgestattet, es bietet unter anderem einen knapp 12 m langen Innenpool und einen schönen Treatment-Bereich, er heißt „Thai-Bali-Spa“, was freilich an der deutschen Ostseeküste so authentisch wirkt wie etwa ein „Dänemark-Mallorca-Spa“ auf Phuket. Auch ayurvedische Panchakarmakuren stehen im Angebot, die insgesamt zwei Saunen schließen um 22 Uhr.

Restaurantterrasse, ambitionierte Preise in der Bar, zumeist gute Küche, beim Service gibt es noch gehörig Luft nach oben, und auch eine Papierserviette bei Tisch passt nicht ganz zu einem „Palace“. Die Deutschkenntnisse so mancher Mitarbeiter sind alles andere als ausreichend, vom Fachlichen wollen wir da gar nicht mehr reden. Turn-down-Service ist Fehlanzeige, ein Autostellplatz (nötig) kostet 15 Euro pro Tag. Hunde erlaubt.

35 Liegen, 260 Betten.

Hotel bewerten & gewinnen

Ausstattung

  • 18-Loch-Parcours in 20 km, 20 % Greenfee-Rabatt.

    • Hallenbad
    • Sauna
    • Dampfbad
    • Day Spa
    • Fitnessgeräte
    • Lauf & Jogging
    • Nordic Walking
    • Entspannung
    • Yoga
    • Massagen
    • Kosmetik
    • Ayurvedamassagen
    • Spezialmassagen
    • Fastenkuren
    • Hunde erlaubt
    • Am Meer
    • Im Grünen

Ausstattung

  • 18-Loch-Parcours in 20 km, 20 % Greenfee-Rabatt.

    • Hallenbad
    • Sauna
    • Dampfbad
    • Day Spa
    • Fitnessgeräte
    • Lauf & Jogging
    • Nordic Walking
    • Entspannung
    • Yoga
    • Massagen
    • Kosmetik
    • Ayurvedamassagen
    • Spezialmassagen
    • Fastenkuren
    • Hunde erlaubt
    • Am Meer
    • Im Grünen

Interessante Blogs

    Weitere Top-Wellness Hotels, die Sie interessieren könnten:

    1. Roewers Privathotel *****s

      Roewers Privathotel *****s

      Sellin (Mecklenburg-Vorpommern)

      Etwas ganz Besonderes: Ein inhabergeführtes Haus von angenehm überschaubarer Größe, es liegt direkt an ...

      Hervorragend 3 Lilien, 17/20 Punkte

      ab € 103

    2. Travel Charme Kurhaus Binz

      Travel Charme Kurhaus Binz

      Binz (Mecklenburg-Vorpommern)

      „Tradition und Komfort seit mehr als 100 Jahren“, sagt die Werbung, das Haus wurde allerdings erst vor 18 ...

      Sehr gute Leistungen 1 Lilie, 13/20 Punkte

      ab € 76

    weitere anzeigen
    RELAX Guide Österreich und Deutschland

    Der neue RELAX Guide 2020

    Google Rating 5 5 Sterne

    Mehr als 2.400 Häuser in Österreich, Deutschland und Südtirol wurden anonym getestet, die besten kritisch kommentiert und mit Lilien ausgezeichnet.

    Jetzt bestellen Newsletter anmelden