Geschenke aus der Küche

Kochenvon Anna Neustein 1. Dezember 2008

Thumbnail

Essbare Geschenke aus der eigenen Küche symbolisieren neben einer gewissen Intimität vor allem eines: dass man sich Zeit genommen hat. Zeit, um Liköre anzusetzen, Zeit, um Marmeladen zu rühren, Zeit, um Karamellbonbons herzustellen. Damit die eigentliche Hauptsache, nämlich das Eingekochte, Eingelegte, Ausgestochene, nicht zur Nebensache degradiert wird, braucht es aber neben Zeit und Hingabe auch gute Rezepte. Die liefert die gebürtige Süddeutsche Tanja Grandits, die seit Juni dieses Jahres Chefin des legendären „Stucki“ in Basel ist und hierzulande mit ihrem ersten Kochbuch „Aroma pur“ aus dem AT Verlag bekannt wurde.
Ihr neues Werk „Eingemacht und ausgepackt – Geschenke aus meiner Küche“ steht dem Vorgänger um nichts nach, woran Foodfotograf Michael Wissing nicht ganz unbeteiligt ist. Er übersetzt Grandits’ aromagetränkte Rezepte in wunderbare Bilder: schlicht, konzentriert und mit Focus auf farbliche Stimmigkeit. Das Format des Büchleins ist sympathisch kompakt, die Rezepte sind übersichtlich und für jedes findet sich ein Foto.
Die Haubenköchin wartet mit Einlegeklassikern wie Ziegenkäse auf, versetzt diesen aber mit überraschenden Aromakomponenten einen zeitgemäßen Kick. So wird bei ihr der Ziegenkäse in Zimtöl gebettet, was nicht nur eine schöne Alliteration ist, sondern auch geschmacklich durch die Parallelität der Bittersüße sinnvoll ist. Weitere Rezepte: Gewürzteemischung für Chai Latte, Orientalisches Rosen-Zimt-Salz, grasgrüner Kräuterhonig, blaue Kartoffelchips mit Wasabisalz, hauchdünne Steinpilzcracker, Safran-Orangen-Pasta, Cashew-Chutney, Milchmarmelade mit Fleur de Sel. Spätestens jetzt muss man zugeben: Die Rezepte sind interessant.
Wir empfehlen dieses Buch natürlich deswegen im Dezember, um für Weihnachten eine Geschenkidee zu liefern, die auch Ihnen mehr Freude macht als hastiges Beliebigkeits-Shoppen auf überfüllten Einkaufsstraßen: Buch samt nachgekochtem Inhalt, hübsch verpackt. Besorgen Sie sich das Buch, suchen Sie ein Rezept für etwas aus, das länger lagerbar ist, und kochen Sie. Und entweder Sie passen auf, dass beim Marmeladerühren keine Flecken auf dem Papier entstehen, oder, und das ist vermutlich die bessere Variante, Sie kaufen gleich zwei Bücher. Eins zum Weiterschenken und eins zum Behalten.

Rezepte im PDF Format:
Download

Tanja Grandits
Eingemacht und ausgepackt
Geschenke aus meiner Küche
AT Verlag, 88 Seiten
17,90 Euro


Buch bestellen

  • Bei Wärme besser denken

    von Christian Werner am 3. Juni 2019

    Wissen

    Männer wissen es alle. Dass Frauen nämlich schneller zu frieren glauben, dünne sogar ganz besonders.

    Deswegen verlangen Frauen nach höheren Raumtemperaturen, [...]

    Thumbnail
  • Kosmetika beeinflussen Pubertät

    von Christian Werner am 3. Juni 2019

    Wissen

    Die Kosmetika, die eine Mutter während der Schwangerschaft verwendet, können das Einsetzen der Pubertät ihrer Kinder beeinflussen.

    Das zeigt eine Studie der [...]

    Thumbnail

Top Angebote

  • Österreich
  • Deutschland
Alle Wellness Angebote
RELAX Guide Österreich und Deutschland

Der neue RELAX Guide 2019

Google Rating 4,8 5 Sterne

Mehr als 2.400 Häuser in Österreich und Deutschland wurden anonym getestet, die besten kritisch kommentiert und mit Lilien ausgezeichnet.

Jetzt bestellen Newsletter anmelden