Ofenfrisch

Kochenvon Anna Neustein 1. November 2007

Thumbnail

Gleich vorweg: Dieses Buch hat unsere Erwartungen übertroffen. Bei Werken mit Titeln wie diesem, „Kreativ-Küche aus dem Ofen – Kochen wie die Profis“, muss die Rezensentenschaft einfach etwas anderes befürchten. Und zwar erstens, dass das vorliegende Buch wieder eines jener Projekte sein würde, für die Rezepte wahllos aus anderen Werken zusammengetragen und leicht abgeändert wurden, um auf der „Einfach-kochen“-Welle möglichst viele Exemplare zu verkaufen. Zweitens, dass wie in den meisten Kochbüchern, die ein Küchengerät im Titel tragen, der ein oder andere Sponsor triumphierend auf den Fotos auftaucht. Oder – noch schlimmer – im Text, nach dem Motto: Nun fügen Sie unsere supercremige XXX-Margarine hinzu. Auch an den Attributen „kreativ“ und „wie die Profis“ könnte man die mittlerweile zweifellos angesetzte Staubschicht kritisieren.



Überraschenderweise lohnt sich aber im Falle des vorliegenden Buches ein aufmerksames Blättern durchaus: Dass mit der Firma Miele zusammengearbeitet wurde, erfährt man gerade einmal im Impressum. Die Fotos sind wunderbar gelungen, die Farben weder zu blass noch zu grell, der Fokus jeweils richtig gesetzt. Das nennt man appetitanregend!

Das größte Aha-Erlebnis liefern allerdings die Rezepte, die selbst für solche, die halbe Kochbuchhandlungen mit ihren Besitztümern füllen könnten, noch inspirierend sind. Gerade weil man sich anderes von einem Ofen-Kochbuch erwartet hat – á la Brokkoliauflauf oder überbackene Spiralnudeln (gähn).
Ein kleiner Auszug: Pikante Apfeltarte mit Entenleber und Rucola, Salsiccia-Strudel mit Roter Bete und Feigensenf, Jasmintee-Créme-brulée mit Gewürzorangen, karamellisierte Maracuja-Milchreis-Tarte oder Brotschnecken mit Petersilienpesto und Auberginen. Das Layout ist geradezu ungewöhnlich übersichtlich, je ein Rezept auf einer Seite, zum Großteil von ebenfalls ganzseitigen Fotos begleitet.



Ein Glossar sowie bebilderte Anleitungen zur Teigherstellung im Brotkapitel ergänzen dieses handliche und überaus brauchbare Kochbuch. Ach ja, den Urheber der Rezepte wollen wir nicht verschweigen, obwohl er nur ganz klein im Impressum genannt wird: Michael Koch. Nie von ihm gehört? Macht in diesem Fall gar nichts...

Rezepte (im PDF Format):

Download

Kreativ-Küche aus dem Ofen
Kochen wie die Profis
Zabert Sandmann, 240 Seiten
16,80 Euro


Buch bestellen

  • Heilendes Wasser aus heiligem Boden

    von Christian Werner am 16. Oktober 2019

    Trend-News

    Nicht viele Hotels besitzen das Privileg, ihre Gäste mit Thermalwasser aus eigener Quelle verwöhnen zu können. Auf einer kleinen, sonnigen Anhöhe über dem [...]

    Thumbnail
  • Gesundheit durch Achtsamkeit

    von Christian Werner am 16. Oktober 2019

    Trend-News

    Seit über 80 Jahren sprudelt heißes, heilendes Schwefelwasser aus den 1.000 Meter tiefen Bad Füssinger Thermalquellen. Im einzigen biologisch zertifiziertem [...]

    Thumbnail

Top Angebote

  • Österreich
  • Deutschland
  • Das Kranzbach
    Lilien 4 Lilien 20/20 Punkte

    Das Kranzbach

    Krün (Bayern)
    2 Nächte ab € 542,00
  • Meerlust ****s
    Lilien 2 Lilien 15/20 Punkte

    Meerlust ****s

    Zingst (Mecklenburg-Vorpommern)
    5 Nächte ab € 750,00
  • Lindenwirt ****
    Lilien 2 Lilien 15/20 Punkte

    Lindenwirt ****

    Drachselsried (Bayern)
    4 Nächte ab € 662,00
  • Bollants Spa im Park
    Lilien 3 Lilien 17/20 Punkte

    Bollants Spa im Park

    Bad Sobernheim (Rheinland-Pfalz)
    2 Nächte ab € 399,00
Alle Wellness Angebote
RELAX Guide Österreich und Deutschland

Der neue RELAX Guide 2020

Google Rating 5 5 Sterne

Mehr als 2.400 Häuser in Österreich, Deutschland und Südtirol wurden anonym getestet, die besten kritisch kommentiert und mit Lilien ausgezeichnet.

Jetzt bestellen Newsletter anmelden