Erweiterte Suche

Kochen ohne Stress und Eile

Kochenvon Anna Neustein 1. Februar 2005

Thumbnail

125 Rezepte für den Familienalltag

Nichts einfacher als in einer Stunde eine Mahlzeit auf den Tisch zu bringen. Klar, doch müssen daneben noch die Kinder gebadet und die Schulaufgaben kontrolliert werden, muss mit der Freundin am Telefon geplaudert und der Hund Gassi geführt werden ... Dann heißt die Lösung: im Voraus zubereiten – dann, wenn man Zeit hat – und alles Weitere dem Ofen oder Herd überlassen.
Das Buch präsentiert die schönsten und besten Rezepte für klassische und weniger klassische Gerichte, die man vorbereiten und dann getrost sich selbst überlassen kann, die man beiseite oder kühl stellen und wieder aufwärmen kann und – das Beste! – die dabei erst noch an Geschmack gewinnen.

125 Rezepte: von attraktiven, einfachen Ideen für den Aperitif über Bewährtes und Schmackhaftes für den Alltag, für das Familien-Wochenende und für unkomplizierte Gäste bis zur fantasievollen Verwertung von Resten; dazu Kuchen für einen verregneten Nachmittag, feine Desserts und klug angelegte Vorräte, die selbst wiederum im Nu eigene kleine Gerichte ergeben.
Mit Muße genießen – das Kochbuch für den Familienalltag, für Vielbeschäftigte und für entspannte Gastlichkeit.

Inhaltsübersicht

Kleine Gaumenfreuden
Familien-Wochenende
Tea-Time
Genießen mit Freunden
Übrig bleibt immer was
Unkomplizierte Beilagen
Desserts, ganz einfach!
Das Eichhörnchen
Handwerkszeug



Rezeptbeispiele aus dem Inhalt

In der Schachtel gebackener Camembert
Kalte Tomatensuppe mit Wodka
Geeiste Melonen-Gurken-Suppe
Sieben-Stunden-Lammkeule oder Lamm zum Löffeln
Lucys extrascharfes Chili
Virginies Pot-au-feu
Thai-Curry mit Schweinefleisch
In Guinness geschmortes Rindfleisch
Huhn mit 40 Knoblauchzehen »Sonntag-Abend-Gratin«
Eingelegte Auberginen mit Honig und Pfeffer
In Portwein pochierte Feigen
Ricotta mit Vanille und Ahornsirup
Kuchen mit Tee und Rosinen
Dörrobst in Muscat
Pflaumen in Armagnac

Download: Rezepte als PDF

Fotos: Sylvain Thomas

KOCHEN OHNE STRESS UND EILE -
125 Rezepte für den Familienalltag

Trish Deseine, Sylvain Thomas, AT Verlag
Preis: 22,90 Euro



Buch bestellen

Trish Deseine
geboren und aufgewachsen in Irland, lebt seit vielen Jahren in Frankreich, Tätigkeit in Marketing und Kommunikation in Paris, Mutter von vier Kindern. Gründerin und Leiterin einer Firma, die hochwertige Geräte und Ingredienzien für die Küche vertreibt. Seit ihrer Kindheit ist sie eine leidenschaftliche Köchin und Erfinderin von Rezepten. Autorin der erfolgreichen Titel »Klein und fein« sowie »Verrückt nach Schokolade«. Ihre Bücher wurden vielfach ausgezeichnet, darunter mit dem »World Gourmand Cookbook Award« und dem »French Gourmand Cookbook Award«.

www.aucomptoirdeschefs.com

  • Untreue am Gesicht ablesen

    von Christian Werner am 26. Februar 2020

    Wissen

    Frauen können am Gesichtsausdruck eines Mannes recht gut erkennen, ob dieser monogam oder polygam eingestellt ist oder nicht. Dies berichtete ein Forscherteam der [...]

    Thumbnail
  • Billie Eilish, James Bond und Jamaika

    von Christian Werner am 26. Februar 2020

    Wissen

    James Bond ist in Pension und möchte eigentlich ein ruhiges Leben auf Jamaika genießen. Als ein alter Geheimdienstfreund bei ihm auftaucht und ihn um Hilfe [...]

    Thumbnail

Top Angebote

  • Österreich
  • Deutschland
  • Südtirol
  • Das Kranzbach
    Lilien 4 Lilien 20/20 Punkte

    Das Kranzbach

    Krün (Bayern)
    3 Nächte ab € 1091,00
  • Das Kranzbach
    Lilien 4 Lilien 20/20 Punkte

    Das Kranzbach

    Krün (Bayern)
    2 Nächte ab € 504,00
  • Reischlhof ****s
    Lilien 3 Lilien 18/20 Punkte

    Reischlhof ****s

    Wegscheid (Bayern)
    7 Nächte ab € 836,00
  • Bollants Spa im Park
    Lilien 3 Lilien 17/20 Punkte

    Bollants Spa im Park

    Bad Sobernheim (Rheinland-Pfalz)
    5 Nächte ab € 1139,00
Alle Wellness Angebote
RELAX Guide Österreich und Deutschland

Der neue RELAX Guide 2020

Google Rating 5 5 Sterne

Mehr als 2.400 Häuser in Österreich, Deutschland und Südtirol wurden anonym getestet, die besten kritisch kommentiert und mit Lilien ausgezeichnet.

Jetzt bestellen Newsletter anmelden