Auch Mini-Köche tischen hier auf

RELAX Magazin von Redaktion RELAX Magazin 9. April 2019

Thumbnail

Almhof Family Resort & Spa

Kindergeeignete Spa-Hotels gibt es viele. Aber warum serviert man den Kleinen meistens Fertigprodukte aus der Fabrik? Ein fabelhaftes Family Resort in Gerlos zeigt, dass es auch anders geht: mit einer Kochwerkstatt für Kids. Und gesunden Köstlichkeiten für alle!

„Mama, Papa, ihr ruht euch jetzt aus. Ich gehe inzwischen kochen.“ Oder Tiermasken basteln. Oder ein Insektenhotel bauen. Oder … Im Almhof Family Resort & Spa im Tiroler Gerlos, einem mit drei RELAX-Guide-Lilien prämierten Familienhotel, wissen Eltern ihre Kinder schon immer gut betreut. Und auch umgekehrt: Seit wenigen Monaten ist mit dem neuen Wellnessturm – hier gilt „Adults only“ – noch mehr dafür gesorgt, dass die Eltern zur Ruhe kommen.

Almhof Family Resort & Spa
Almhof Family Resort & Spa

In der Kochwerkstatt stehen die Kids nun selbst am Herd


Hier lassen die Kleinen also, wenn man so will, Mama und Papa in besten Händen. Sie selbst, voll Tatendrang, binden sich währenddessen womöglich eine Schürze um und stellen sich an den Herd. Im Almhof Family Resort gibt es nämlich seit heuer, als eines der unzähligen Angebote für die kleinen Gäste, eine Kinderkochwerkstatt!

Gesunde Ernährung, die war dem Gastgeber Peter Kammerlander immer schon wichtig. Man ist stolz auf die Grüne Haube, eine Auszeichnung, die den Einsatz von Biolebensmitteln, den Fokus auf pflanzliche Zutaten sowie den Verzicht auf Convenienceprodukte würdigt. Generell kommen im Almhof weniger Fleisch und Fisch auf den Tisch – und wenn, dann nur aus besten, persönlich bekannten Quellen. „Wir haben aber natürlich keinen Erziehungsauftrag“, ist sich der Hotelier bewusst. Im Rahmen der Abendmenüs kann man bei den Hauptgängen also zwischen Fleisch, Fisch, regional-traditionell sowie einem Vollwertgericht auf pflanzlicher Basis wählen. Letzteres ist das Motto der Grünen Haube.

Sollte es doch einmal Chicken-Nuggets geben, dann bestehen sie nicht – wie anderswo üblich – aus geklebtem Formfleisch mit Glukosesirup und viel Panier, sondern aus Skelettmuskelfleisch, und sie werden von Grund auf im Almhof selbstgemacht!

Für die kleinen Gäste kocht das Küchenteam eigene Speisen – der Schwerpunkt liegt auf pflanzlichen Zutaten –, die Kinder können aber freilich auch das Menü der Erwachsenen bestellen.

Und in der Kinderkochwerkstatt, da stehen nun die Kids, in die Altersgruppen Minis, Maxis und Teenies geteilt, selbst am Herd. Lernen, wie man Gemüse aufregend zubereiten kann, erfahren, wie leicht man auf Fleisch verzichten kann. Nach dem Motto „Vollwert und auf pflanzlicher Basis“ richtet man sich auch bei den Kinderkochkursen, sagt Peter Kammerlander. „Wir wollen die Kinder spielerisch an das Thema heranführen.“ Die Kinderkochwerkstatt findet von Montag bis Freitag täglich etwa eine Stunde statt; am Freitag dürfen die Miniköche ihren Eltern dann stolz servieren, was sie gekocht haben. Und am Schluss gibt es ein liebevoll gestaltetes Rezeptheft.

Auszeit für Mama und Papa


Während die kleinen Gäste neue Abenteuer suchen – ob am Herd, in einem der Kreativ oder Toberäume, auf einer der zwei spektakulären Wasserrutschen oder im Streichelzoo bei Ziegen und Eseln –, sehnen sich die Eltern nach ein paar Stunden Zweisamkeit oder Auszeit für sich alleine. Mit dem neuen Wellnessturm kann man im Almhof auf diese Wünsche eingehen. Auf fünf Ebenen finden sich Behandlungsräume – mit zahlreichen Treatments wie Meridianmassage oder einer Massage für werdende Mütter – sowie die verschiedensten Rückzugsbereiche. Solche, die der Kommunikation dienen, sich wohnzimmerartig geben, wie Gastgeber Kammerlander es nennt: mit breitschultrigen, beschützenden Loungemöbeln, mit Kamin, Bibliothek und Kaffeemaschine.

Almhof Family Resort & Spa

Andere Räume kommen dem Bedürfnis nach absoluter Stille nach, das gerade Eltern von Kleinkindern nur allzu gut kennen: Sie sind von ruhiger Farbgebung, laden mit Wasserbetten, Leselämpchen und Kuscheldecken ein, durchzuatmen. Zu genießen, dass gerade niemand an einem zerrt. Aussicht auf Berge und Stausee bieten alle Räume im Wellnessturm – das Gebäude wurde angesichts dieser alpinen Kulisse ganz bewusst vollverglast gebaut. Und auch das Dach dieses Auszeit-Ortes hat man genützt: für eine Almhüttensauna und einen herrlichen Whirlpool im Freien. Die eigentliche Saunalandschaft samt Ladys Spa, an den Turm angeschlossen, ist ebenfalls Erwachsenen vorbehalten. Mama und Papa ruhen sich jetzt aus …


Mehr: Almhof Family Resort & Spa, Fon +43-(0)5284-5323, www.familyresort.at und RELAX Guide - Almhof Family Resort & Spa
Fotos: Almhof Family Resort

  • Heilendes Wasser aus heiligem Boden

    von Christian Werner am 16. Oktober 2019

    Trend-News

    Nicht viele Hotels besitzen das Privileg, ihre Gäste mit Thermalwasser aus eigener Quelle verwöhnen zu können. Auf einer kleinen, sonnigen Anhöhe über dem [...]

    Thumbnail
  • Gesundheit durch Achtsamkeit

    von Christian Werner am 16. Oktober 2019

    Trend-News

    Seit über 80 Jahren sprudelt heißes, heilendes Schwefelwasser aus den 1.000 Meter tiefen Bad Füssinger Thermalquellen. Im einzigen biologisch zertifiziertem [...]

    Thumbnail

Top Angebote

  • Österreich
  • Deutschland
Alle Wellness Angebote
RELAX Guide Österreich und Deutschland

Der neue RELAX Guide 2020

Google Rating 5 5 Sterne

Mehr als 2.400 Häuser in Österreich, Deutschland und Südtirol wurden anonym getestet, die besten kritisch kommentiert und mit Lilien ausgezeichnet.

Jetzt bestellen Newsletter anmelden