Erweiterte Suche

EU-Verbot: Aus für Speck vom Bauern

Lebenvon Christian Werner 1. Mai 2010

Thumbnail

Was die Bauern seit Jahrhunderten machen, hat die EU seit Jahresbeginn so gut wie verboten: Das Schlachten von ein paar Schweinen zum Verkauf ab Hof. Erlaubt wäre es nur, wenn hohe bauliche Auflagen erfüllt würden – darunter etwa eigene Sanitärräume für den Tierarzt –, die bei Kosten von rund 100.000 Euro allerdings für diese Kleinstbetriebe kaum finanzierbar sind. Mehr als 1.000 kleine Schlachter haben inzwischen aufgegeben.

Grund ist das EU-Hygienegesetz. Zwar zerstört es regionale Strukturen, bringt Transportstress für die Tiere und böse Hormone ins Gewebe, zudem allerlei Belastungen für die Umwelt und begünstigt allein die Großindustrie, doch all das dient offiziell nur unserer Sicherheit. Aus EU-Sicht sind handgemachte Produkte nämlich unhygienisch, der Transport von Schlachttieren durch ganze Europa dagegen sogar förderungswürdig: Jungtiere aus Österreich, mästen in Polen, Hormonspritzen aus Deutschland, von slowakischen Fahrern in ukrainischen LKWs nach Albanien zum Schlachten gefahren, in Italien verwursten, in Tschechien verpacken, als „Steirisches Almfleisch“ verkaufen … und vielleicht sogar als großindustriell verschobenes „Gammelfleisch“ in Deutschland wieder auftauchen. Die Brüsseler Bürokratie setzt auf exzellent hygienisch verpackte Industrieprodukte, Qualität ist nicht das Thema.

Und wie lange dauert es noch, bis die EU das Kochen in der eigenen Küche aus Hygienegründen verbietet? Nur zur eigenen Sicherheit! Wer dann nicht unerfüllbare Auflagen erfüllen will, darf auf Fertigmenüs aus dem Supermarkt ausweichen. Die Industrie freut sich sicher.

  • Stark mit Yoga

    29. Mai 2020

    Wellness zuhause

    Yoga ist mehr als Entspannung und bei weitem nicht nur die Förderung der eigenen Beweglichkeit. Wer Yoga liebt, empfindet die aus Indien stammende philosophische [...]

    Thumbnail
  • Wellnessurlaub in Zeiten von Corona

    von Christian Werner am 28. Mai 2020

    Wellnessblog

    Die Hoteliers können es kaum erwarten, Sie zum Neustart mit viel Freiraum, Hygienesicherheit und höchster Qualität wieder begrüßen zu dürfen. Wir haben für [...]

    Thumbnail

Top Angebote

  • Österreich
  • Deutschland
  • Südtirol
  • Mooshof ****s
    Lilien 2 Lilien 16/20 Punkte

    Mooshof ****s

    Bodenmais (Bayern)
    3 Nächte ab € 430,00
  • Hüttenhof ****
    Lilien 2 Lilien 15/20 Punkte

    Hüttenhof ****

    Grainet (Bayern)
    3 Nächte ab € 458,00
  • Hüttenhof ****
    Lilien 2 Lilien 15/20 Punkte

    Hüttenhof ****

    Grainet (Bayern)
    5 Nächte ab € 480,00
  • Seezeitlodge ****s
    Lilien 3 Lilien 17/20 Punkte

    Seezeitlodge ****s

    Gonnesweiler (Saarland)
    7 Nächte ab € 1089,00
Alle Wellness Angebote
RELAX Guide Österreich und Deutschland

Der neue RELAX Guide 2020

Google Rating 5 5 Sterne

Mehr als 2.400 Häuser in Österreich, Deutschland und Südtirol wurden anonym getestet, die besten kritisch kommentiert und mit Lilien ausgezeichnet.

Jetzt bestellen Newsletter anmelden