„Fat Schools“ für fette Kinder

Lebenvon Christian Werner 1. April 2010

Thumbnail

Rund ein Fünftel der deutschen Kinder sind übergewichtig, 21 Millionen Kinder in der EU sind fettleibig, alljährlich kommen 400.000 hinzu, Fachleute sprechen bereits von einer Epidemie. Im „Fat-Kids“-Vorreiterland USA führten die Gesundheitsbehörden im Vorjahr sogar die neue Statistikkategorie „extreme Fettleibigkeit“ ein, etwa sechs Prozent der Kinder zählen schon dazu. Ihnen drohen nicht nur eine Verkürzung der Lebenserwartung um zehn bis 20 Jahre, sondern gravierende Gesundheitsprobleme wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes, Leberverfettung und Gelenksschäden.

Eine Schule in North Carolina hat sich mittlerweile auf schwere Fälle spezialisiert. Die „Fat School“ Wellspring Academy verzeichnet dank drastischer Maßnahmen nach einem Schuljahr einen durchschnittlichen Gewichtsverlust von 37 kg pro Schüler. Die Jahresgebühr beträgt 75.000 Dollar – oder 2.027 Dollar pro Kilogramm.

  • Bei Wärme besser denken

    von Christian Werner am 3. Juni 2019

    Wissen

    Männer wissen es alle. Dass Frauen nämlich schneller zu frieren glauben, dünne sogar ganz besonders.

    Deswegen verlangen Frauen nach höheren Raumtemperaturen, [...]

    Thumbnail
  • Kosmetika beeinflussen Pubertät

    von Christian Werner am 3. Juni 2019

    Wissen

    Die Kosmetika, die eine Mutter während der Schwangerschaft verwendet, können das Einsetzen der Pubertät ihrer Kinder beeinflussen.

    Das zeigt eine Studie der [...]

    Thumbnail

Top Angebote

  • Österreich
  • Deutschland
Alle Wellness Angebote
RELAX Guide Österreich und Deutschland

Der neue RELAX Guide 2019

Google Rating 4,8 5 Sterne

Mehr als 2.400 Häuser in Österreich und Deutschland wurden anonym getestet, die besten kritisch kommentiert und mit Lilien ausgezeichnet.

Jetzt bestellen Newsletter anmelden