Erweiterte Suche

US-Psychologen: Männlichkeit ist schädlich

Lebenvon Christian Werner 28. Jänner 2019

Thumbnail

Nachrichten aus Absurdistan: Die Männer sind an allem Schuld, so etwa auch am Brexit-Chaos – Letzteres formulierte übrigens vor kurzem die deutsche SPD-Justizministerin!

Jetzt gibt es dazu das wissenschaftliche „männlich ist schlecht“-Gütesiegel aus den USA: „Traditionelle Männlichkeit“ sei „psychisch schädlich“, das stellte der weltweit einflussreichste Psychologenverband, die American Psychological Association (APA), in einer neuen Richtlinie für Therapeuten fest.

Die traditionelle Männlichkeit zeige sich unter anderem in Wettbewerbsdenken, Gleichmut und Selbstaufopferung. Selbst simple Eigenschaften wie die Lust auf Abenteuer und Erfolg, die Risikofreudigkeit und das Verleugnen von Schwäche seien eine „traditionell männliche Ideologie“. All das gilt es zu therapieren – nach den neuen Richtlinien der APA, die sich wie ein Feministen-Manifest lesen. Ebendort wird auch behauptet, dass Männlichkeit nichts Angeborenes, sondern eine gesellschaftliche Konstruktion sei. Die binäre Kategorie männlich/weiblich sei heute überholt, das Geschlecht sei nämlich ein „non-binäres Konstrukt“.

Weiters werden Menschen nicht nur nach dem Geschlecht, sondern auch nach ihrer Herkunft pathologisiert: je nach Nationalität und Hautfarbe werden ihnen unterschiedliche psychische Störungen attestiert. Deswegen sollten Schwarze, Latinos und asiatische Männer in psychologischen Praxen künftig unterschiedlich behandelt werden.

Die gute Nachricht: Frauen mögen maskuline Männer. Und keine wünscht sich in einer dunklen Seitengasse einen non-binären Stubentiger an ihrer Seite.

Mehr

  • Yoga in luftiger Höhe

    von Christian Werner am 13. Februar 2020

    Trend-News

    Auf einem Logenplatz inmitten der Natur thront ein Drei-Lilien-Luxushotel, wo man Blick und Gedanken schweifen lassen kann: schwimmen im Pool auf dem Dach, Yoga [...]

    Thumbnail
  • Auszeit mit Langzeitwirkung

    von Christian Werner am 13. Februar 2020

    Trend-News

    Was unterscheidet ein Wellnesshotel von einem Hotel mit Wellness? Das ganzheitliche Wohlbefinden der Gäste hat oberste Priorität. In einem idyllischen Dörfchen [...]

    Thumbnail

Top Angebote

  • Österreich
  • Deutschland
  • Südtirol
  • Das Kranzbach
    Lilien 4 Lilien 20/20 Punkte

    Das Kranzbach

    Krün (Bayern)
    2 Nächte ab € 554,00
  • Lindenwirt ****
    Lilien 2 Lilien 15/20 Punkte

    Lindenwirt ****

    Drachselsried (Bayern)
    4 Nächte ab € 704,00
  • Lindenwirt ****
    Lilien 2 Lilien 15/20 Punkte

    Lindenwirt ****

    Drachselsried (Bayern)
    4 Nächte ab € 662,00
  • Seezeitlodge ****s
    Lilien 3 Lilien 17/20 Punkte

    Seezeitlodge ****s

    Gonnesweiler (Saarland)
    7 Nächte ab € 1089,00
Alle Wellness Angebote
RELAX Guide Österreich und Deutschland

Der neue RELAX Guide 2020

Google Rating 5 5 Sterne

Mehr als 2.400 Häuser in Österreich, Deutschland und Südtirol wurden anonym getestet, die besten kritisch kommentiert und mit Lilien ausgezeichnet.

Jetzt bestellen Newsletter anmelden