Wo die meisten Superreichen wohnen

Wissenvon Christian Werner 1. Oktober 2018

Thumbnail

New York war bislang die Stadt mit der Höchsten Dichte an sogenannten UHNWI („Ultra high-net-worth individuals“), an Menschen mit einem Nettovermögen von mehr als 30 Millionen Dollar. Aber nun hat Honkong dem Big Apple den Rang abgelaufen, wohnen doch hier neuerdings 10.010 Superreiche, in New York sind es hingegen nur mehr 8.865. Dies sagt eine Studie der Datenagentur Wealth-X.

Den dritten Platz belegt Tokio mit 6.785 Superreichen, gefolgt von Paris (3.959) und London (3.830). Aus Deutschland schaffte es keine Stadt in die Top Ten der Welt.

Im Länder-Ranking belegten die USA mit weitem Abstand den ersten Platz (rund 80.000 Superreiche), gefolgt von Japan (rund 18.000), China (rund 17.000), Deutschland (rund 15.000), Frankreich (rund 10.000) und schließlich Großbritannien (rund 9.000) auf Platz sechs. Die Zahl der Superreichen ist im vergangenen Jahr um 13 Prozent auf 256.000 gestiegen, der Frauenanteil beträgt 14 Prozent.

  • Heilendes Wasser aus heiligem Boden

    von Christian Werner am 16. Oktober 2019

    Trend-News

    Nicht viele Hotels besitzen das Privileg, ihre Gäste mit Thermalwasser aus eigener Quelle verwöhnen zu können. Auf einer kleinen, sonnigen Anhöhe über dem [...]

    Thumbnail
  • Gesundheit durch Achtsamkeit

    von Christian Werner am 16. Oktober 2019

    Trend-News

    Seit über 80 Jahren sprudelt heißes, heilendes Schwefelwasser aus den 1.000 Meter tiefen Bad Füssinger Thermalquellen. Im einzigen biologisch zertifiziertem [...]

    Thumbnail

Top Angebote

  • Österreich
  • Deutschland
Alle Wellness Angebote
RELAX Guide Österreich und Deutschland

Der neue RELAX Guide 2020

Google Rating 5 5 Sterne

Mehr als 2.400 Häuser in Österreich, Deutschland und Südtirol wurden anonym getestet, die besten kritisch kommentiert und mit Lilien ausgezeichnet.

Jetzt bestellen Newsletter anmelden