Erweiterte Suche

Anmerkung zum Welt-Herz-Tag

Wissenvon Christian Werner 10. September 2018

Thumbnail

Bluthochdruck ("arterielle Hypertonie") ist eine häufig unterschätzte Gefahr, in Mitteleuropa sterben mehr Menschen als an Krebs und Aids zusammen an den Folgen, alleine in Österreich sind das rund 35.000 Tote pro Jahr. Jeder Zweite über 50 hat zu hohen Blutdruck, diese Todesfälle wären jedoch, so der Wiener Internist Bruno Watschinger, durch eine konsequente Blutdruckkontrolle verhinderbar.

Freilich: Moderater Alkoholkonsum, Verzicht aufs Rauchen und täglich mindestens 30 min Bewegung gehören ebenso dazu wie eine ausgewogene Ernährung.

Welt-Herz-TagKonsequente Blutdruckkontrolle rettet Leben. Sie kann auch selbst durchgeführt werden.

Der Blutdruck lässt sich mit Heimgeräten auch ganz einfach selbst überprüfen. Es gibt Handgelenk- und Oberarmmessgeräte, wobei letztere nach Meinung von Experten genauere Ergebnisse erzielen. Wichtig ist jedoch, dass man ein klinisch zertifiziertes Gerät wählt. Zu den besten zählen übrigens jene des deutschen Herstellers boso (Stiftung-Warentest-Testsieger bei Oberarmgeräten). Sie sind nur in Apotheken oder Sanitätsfachgeschäften erhältlich – optimale Beratung inklusive!

boso Website

  • Eine Nacht im Post-Covid-Hotel

    von Christian Werner am 6. Juli 2020

    Wissen

    Die Zukunft des Reisens wird sich ändern. Ob künftig tatsächlich der Reinigungsroboter an der Hoteltür klopft? Wir haben dazu internationale Trends [...]

    Thumbnail
  • Abkühlung zwischen Baumwipfeln

    von Christian Werner am 3. Juli 2020

    Leben

    Sie suchen ein ganz besonderes Übernachtungserlebnis? Dann empfehlen wir einen Urlaub in einer Baumhaus-Suite. Zehn Lilien-Hotels erfüllen ihren Gästen den Traum [...]

    Thumbnail

Top Angebote

  • Österreich
  • Deutschland
  • Südtirol
Alle Wellness Angebote
RELAX Guide Österreich und Deutschland

Der neue RELAX Guide 2020

Google Rating 5 5 Sterne

Mehr als 2.400 Häuser in Österreich, Deutschland und Südtirol wurden anonym getestet, die besten kritisch kommentiert und mit Lilien ausgezeichnet.

Jetzt bestellen Newsletter anmelden