Grüner Tee, Matcha und Leberschäden

Wissenvon Christian Werner 7. Mai 2018

Thumbnail

Grüner Tee und Matchapulver gelten wegen ihrer angepriesenen Eigenschaft als Radikalfänger bei vielen als begehrt, Grünteepräparate finden reißenden Absatz.

Wissenschaftlich ist die positive Wirkung am Menschen allerdings nur spärlich belegt. Eine Tagesdosis von mehr als fünf Tassen Grüntee hingegen wird neuerdings in Zusammenhang mit ernsten Leberschäden gebracht – vor allem bei Übergewichtigen, die mit Grünteekapseln abnehmen wollen. Dies geht aus einer Bewertung der Europäischen Lebensmittelsicherheitsbehörde EFSA hervor.

  • Bei Wärme besser denken

    von Christian Werner am 3. Juni 2019

    Wissen

    Männer wissen es alle. Dass Frauen nämlich schneller zu frieren glauben, dünne sogar ganz besonders.

    Deswegen verlangen Frauen nach höheren Raumtemperaturen, [...]

    Thumbnail
  • Kosmetika beeinflussen Pubertät

    von Christian Werner am 3. Juni 2019

    Wissen

    Die Kosmetika, die eine Mutter während der Schwangerschaft verwendet, können das Einsetzen der Pubertät ihrer Kinder beeinflussen.

    Das zeigt eine Studie der [...]

    Thumbnail

Top Angebote

  • Österreich
  • Deutschland
Alle Wellness Angebote
RELAX Guide Österreich und Deutschland

Der neue RELAX Guide 2019

Google Rating 4,8 5 Sterne

Mehr als 2.400 Häuser in Österreich und Deutschland wurden anonym getestet, die besten kritisch kommentiert und mit Lilien ausgezeichnet.

Jetzt bestellen Newsletter anmelden