Alleinerzieher haben höheres Sterberisiko

Lebenvon Christian Werner 1. März 2018

Thumbnail

Es gibt immer mehr alleinerziehende Väter. Sie haben laut einer Studie der Universität Toronto aber ein deutlich erhöhtes Risiko, frühzeitig zu sterben.

Untersucht wurden mehr als 40.000 Mütter und Väter im Zeitraum von 11 Jahren. Es zeigte sich, dass das Risiko eines frühzeitigen Todes bei den alleinstehenden Vätern genau dreimal so groß war wie bei alleinstehenden Müttern. Mit der geringsten Gefährdung leben Mütter in Partnerschaft, bei Vätern in Partnerschaft lag dieser Wert rund 55 Prozent darüber.

  • Bei Wärme besser denken

    von Christian Werner am 3. Juni 2019

    Wissen

    Männer wissen es alle. Dass Frauen nämlich schneller zu frieren glauben, dünne sogar ganz besonders.

    Deswegen verlangen Frauen nach höheren Raumtemperaturen, [...]

    Thumbnail
  • Kosmetika beeinflussen Pubertät

    von Christian Werner am 3. Juni 2019

    Wissen

    Die Kosmetika, die eine Mutter während der Schwangerschaft verwendet, können das Einsetzen der Pubertät ihrer Kinder beeinflussen.

    Das zeigt eine Studie der [...]

    Thumbnail

Top Angebote

  • Österreich
  • Deutschland
Alle Wellness Angebote
RELAX Guide Österreich und Deutschland

Der neue RELAX Guide 2019

Google Rating 4,8 5 Sterne

Mehr als 2.400 Häuser in Österreich und Deutschland wurden anonym getestet, die besten kritisch kommentiert und mit Lilien ausgezeichnet.

Jetzt bestellen Newsletter anmelden