Auf dem Weg zu Glückshormonen

RELAX Magazin von Redaktion RELAX Magazin 28. Februar 2018

Thumbnail

Wandern

Unser Tipp: vier feine Lilien-Hotels zum Thema


Wandern baut Stresshormone ab, gleichzeitig sorgen frische Luft und die Farben der Natur für die Ausschüttung von Glückshormonen – Wandern wirkt. Und immer mehr Menschen verbinden es mit Wellness.


Der Daberer – das Biohotel

Dellach im Gailtal, Kärnten

3 Lilien 17 Punkte

Ein entzückender kleiner Familienbetrieb am Waldrand, von hier gelangt man in ein weitmaschiges Netz an Trails – rund 330 km sollen es sein, in allen erdenklichen Schwierigkeitsgraden. Sie führen zu stillen Bergseen, geheimnisvollen Klammen und tosenden Wasserfällen, aber auch in ein Dorado für Käseliebhaber, denn auf vielen Almen wird noch Käse gemacht! Trinkflaschen, Rucksäcke, Regenschutz, Stöcke und Karten erhält man leihweise gratis, pro Woche gibt es drei geführte Wanderungen, mittwochs sogar mit waidkundlichem Schwerpunkt – mit der lustigen Jägerin Sigrid, einem „Urgestein“ mit 30-jähriger Daberer-Dienstzeit. Die Küche ist streng biologisch ausgerichtet und setzt auf regionale Lieferanten, zu den weiteren Highlights zählen die hohe Qualität des Frühstücksbuffets, großartige Weine (mit fairen Preisen) und wunderbar freundliche Mitarbeiter. Dazu Aussicht, Aussicht, Aussicht!

zum Hotel
Daberer

Edelweiss Naturhotel Wagrain

Wagrain, Salzburg

2 Lilien 15 Punkte

Ein auf 1.200 m wunderschön gelegenes, familiengeführtes Haus, es befindet sich unmittelbar in der sogenannten Salzburger Sportwelt, deren Name im Winter übrigens geläufiger ist: Ski amadé. Direkt ab der Hoteltüre beginnen Rundwanderwege, Höhenwanderwege und herrliche Waldspaziergänge. Stöcke, Rucksäcke und Ferngläser gibt es zur Gratisleihe, dreimal wöchentlich bietet man geführte Wanderungen, der Wander-Guide heißt Adam, er ist Sohn des Hauses – und ganz nebenbei Skicross-Sportler im Nationalteam. Charakteristisch für dieses Hotel sind unter anderem der traumhafte Ausblick aus vielen Räumen – natürlich auch von der Restaurantterrasse –, ausgezeichnete Massagen, eine herzhaft-feine Küche mit regionaler und biologischer Orientierung und saubere Zimmer mit Vollholzmöbeln und Balkon. Das Spa bietet unter anderem einen Naturbadeteich und zwei Innenpools (einer ist den Erwachsenen vorbehalten), es wird übrigens verantwortungsvoll mit Erdwärme betrieben.

zum Hotel
Edelweiss Naturhotel Wagrain ****

Juffing

Thiersee, Tirol

3 Lilien 17 Punkte

Klein, fein und zudem mit so etwas wie einer bodenständigen Aura des Besonderen umgeben erlebt man dieses Hotel. Es liegt mitten in einem 30-Häuser-Dörfchen hoch im Thierseetal, zwischen den bayerischen Voralpen mit dem mächtigen Hinteren Sonnwendjoch und dem Aussichtskamm der östlichen Brandenberger Alpen. Die Zahl an Wanderwegen ist beträchtlich, sie reicht von der gemütlichen Rundwanderung auf stillen Waldwegen bis hin zur etwas anspruchsvolleren Gipfeltour. Rund um eine bezaubernde Bergkulisse finden sich jedenfalls Wege und Steige für jeden Geschmack, bewirtschaftete Hütten und Berggasthöfe laden immer wieder zur Einkehr ein. Stöcke, Rucksäcke, Karten und Jause sind im Zimmerpreis inkludiert. Besondere Freude macht einem dieses Hotel mit seiner Küche – biologisch, mit vielen Zutaten aus der Region –, mit dem ruhevollen Umfeld und dem angenehmen Spa. Wäre da noch die charmante, stets präsente Gastgeberin, Frau Juffinger. Ihr Lieblingsplatz ist übrigens ein kleiner, türkisgrüner See, der auf keiner Karte eingezeichnet ist. Sie verrät ihn allerdings nur denen, die dort ernsthaft meditieren wollen!

zum Hotel
Juffing

Meerlust

Zingst, Mecklenburg-Vorpommern

2 Lilien 15 Punkte

Eigentlich verrät alleine schon der Name eine ganze Menge über dieses Hotel, er macht einfach Lust aufs Meer. Es handelt sich jedenfalls um einen gut geführten Familienbetrieb mit wohltuendem Zufluchtscharakter, er liegt in der Nähe der Zingster Seebrücke. Zum Strand gelangt man hier über eine wenig befahrene Straße, dann noch über die Düne, und schon steht man in feinem, weißem Sand, in dem man insgesamt wohl an die 70 km am Wellensaum der Ostsee entlangwandern kann, fast bis Rostock! Der Ort liegt mitten im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft, der durch seine Wintersonne sowie durch seine wundersame Flora und Fauna von sich reden macht. Rotwild kann man hier häufig sehen, zudem Seeadler und Kraniche – um nur einige Arten zu nennen. Erwähnenswert in diesem Haus sind – freilich nur unter anderem – die feine Tischkultur, das herrliche Kuchen- und Tortenbuffet am Nachmittag sowie die überdurchschnittlich vielen Mitarbeiter. Außerdem höchst bedeutsame Kleinigkeiten: der gute Kaffee – eine absolute Rarität in dieser Region – und der engagierte Verzicht auf Mikrowellenherde. Bravo!

zum Hotel
Meerlust


Unser Tipp: vier Top-Hotels für Wandern & Spa in verschiedensten Regionen – für jeden Geschmack!

Der Daberer Biohotel ****s – Dellach im Gailtal, Kärnten
+43-(0)4718-590, www.biohotel-daberer.at

Edelweiss Naturhotel **** – Wagrain, Salzburg
+43-(0)6413-8447, www.mein-edelweiss.at

Juffing ****s – Thiersee, Tirol
+43-(0)5376-5585-0, www.juffing.at

Meerlust ****s – Ostseeheilbad Zingst, Mecklenburg-Vorpommern
+49-(0)38232-885-0, www.hotelmeerlust.de

Fotos: Der Daberer, Edelweiss Naturhotel, Juffing, Meerlust

  • Bei Wärme besser denken

    von Christian Werner am 3. Juni 2019

    Wissen

    Männer wissen es alle. Dass Frauen nämlich schneller zu frieren glauben, dünne sogar ganz besonders.

    Deswegen verlangen Frauen nach höheren Raumtemperaturen, [...]

    Thumbnail
  • Kosmetika beeinflussen Pubertät

    von Christian Werner am 3. Juni 2019

    Wissen

    Die Kosmetika, die eine Mutter während der Schwangerschaft verwendet, können das Einsetzen der Pubertät ihrer Kinder beeinflussen.

    Das zeigt eine Studie der [...]

    Thumbnail

Top Angebote

  • Österreich
  • Deutschland
Alle Wellness Angebote
RELAX Guide Österreich und Deutschland

Der neue RELAX Guide 2019

Google Rating 4,8 5 Sterne

Mehr als 2.400 Häuser in Österreich und Deutschland wurden anonym getestet, die besten kritisch kommentiert und mit Lilien ausgezeichnet.

Jetzt bestellen Newsletter anmelden