Schön und gesund durch das Meer

RELAX Magazin von Redaktion RELAX Magazin 28. Februar 2018

Thumbnail

Georgshöhe

Thalasso-Treatments sind nicht nur gesund, sie verschönern auch Haare und Haut. Originales Thalasso können nur ganz wenige Hotels bieten. Wir fanden eines in der Nordsee, auf der Insel Norderney, direkt am Strand - Georgshöhe Strandhotel. Hier wird die Kur zum Genuss.

Es klingt wie ein Ostfriesenwitz, ist aber keiner: Spätestens seit vergangenem Jahr darf sich die gesamte Insel Norderney als offenes Spa für Thalasso-Anwendungen verstehen. Schon im Jahr 2014 befand eine staatliche Prüfstelle für gesundheitstouristische Angebote, dass das maritime Klima auf der etwas mehr als 26 Quadratkilometer großen ostfriesischen Insel perfekt ist für Heilverfahren aus dem Meer. Norderney trägt seither den Titel „Thalasso-Nordseeheilbad“. Zu diesem Angebot für ganzheitliche Thalasso-Anwendungen, bei denen ausschließlich natürliche Inhaltsstoffe aus dem Meer zum Einsatz kommen, muss aber auch unbedingt das Outdoor-Programm gezählt werden: Die Bedingungen für Freiluftinhalation und die Lichttherapie sind auf Norderney so ideal, dass Kurgäste unbedingt ausgedehnte Spaziergänge am Niedersächsischen Wattenmeer unternehmen sollten.

Wer sich auf Norderney nicht an das staatliche Badehaus wendet, der ist mit ziemlicher Sicherheit Gast des besten Hotels auf der Insel. Direkt am Meer in der sogenannten Sprühzone und doch nur ein paar Schritte vom Ortskern entfernt, hat sich das Vierstern-superior-Hotel Georgshöhe eine der exklusivsten Lagen auf der Insel gesichert. Und Thalasso-Therapien, wie sie sein sollen, gehören seit Beginn an zu den Spezialitäten dieses familiengeführten Hauses. Auf einer beachtlichen Größe des Spa von 4.000 m2 können neben zwei Meerwasseraußenpools auch alle spezifischen Anwendungen mit Algen, Meerwasser und -salz angeboten werden. Ein Teil des Meerwassers gelangt über eine eigene Pipeline ins Hausinnere, der andere Teil über einen Sickerbrunnen, der gerade erst erneuert wurde, weil der alte zu versanden drohte. Und auch hier gilt: Rausgehen ist unbedingt anzuraten, denn die Hotelfront liegt keine 50 m vom Meer entfernt. Bei kräftiger Brandung entsteht quasi vor der Haustür der typische Sprühregen, der bei Atemwegserkrankungen und rheumatischen Beschwerden erwiesenermaßen lindernd wirkt.

Apropos Diagnose


Seit kurzem kümmern sich in der Georgshöhe gleich zwei unabhängige Vertragsärzte aus dem Ort darum, herauszufinden, für wen eine Thalasso-Therapie überhaupt sinnvoll ist. Zum einen versuchen sie schon vor der Anreise, mittels eines erprobten Fragebogens eine Therapie zusammenzustellen, und zum anderen bleiben die Mediziner bei Rückfragen stets in Reichweite. Beide ordinieren auf der anderen Straßenseite des Hotels und drücken schon einmal ein Auge zu, wenn Hotelgäste mit Fragen spontan vorbeischauen wollen. Oft genug stellt sich dann heraus, dass ein gegen Hautunreinheiten wirksames Meersalz-Peeling zwar nicht jedem Neurodermitis-Patienten angeboten werden sollte, aber Alternativen vorhanden sind: Sanfte Wickel, die aus gänzlich unbehandelten Algen hergestellt werden, helfen nicht nur ihnen besser, sondern auch jenen Menschen, die unter verengten Venen leiden, und das sind nicht wenige.

Georgshöhe

Europas führende Thalasso-Insel


Keine sinnlosen Therapien anzubieten gehört in der vielfach ausgezeichneten Georgshöhe jedenfalls genauso zum guten Ton wie der Wille, über die Jahre ein Haus zum Wohlfühlen zu bleiben. An den exklusiven Zimmern mit ihrer klaren Formensprache, die das Naturschauspiel der tosenden Nordsee über bodentiefe Glasflächen jederzeit hereinholen, wird man dafür wohl wenig ändern müssen. „Aber alleine in den letzten fünf Jahren haben wir einen fast zweistelligen Millionenbetrag ins Interieur gesteckt“, lässt Karl-Hans Sigges, der Gastgeber, wissen. Die hohe Investitionssumme floss aber auch in die Neugestaltung von Restaurants und Bar, zudem wurden alle 260 Betten gegen bequeme Boxspringbetten getauscht.

Wofür der Aufwand? „Norderney hat sich das engagierte Ziel gesteckt, bis zum Jahr 2020 Europas führende Thalasso-Insel zu werden. Und unser Haus wird dazu seinen Beitrag leisten“, sagt Karl-Hans Sigges.

Georgshöhe

Mehr: Strandhotel Georgshöhe, Fon +49-(0)4932-898-0, www.georgshoehe.de und RELAX Guide - Georgshöhe Strandhotel
Fotos: Strandhotel Georgshöhe

  • Bei Wärme besser denken

    von Christian Werner am 3. Juni 2019

    Wissen

    Männer wissen es alle. Dass Frauen nämlich schneller zu frieren glauben, dünne sogar ganz besonders.

    Deswegen verlangen Frauen nach höheren Raumtemperaturen, [...]

    Thumbnail
  • Kosmetika beeinflussen Pubertät

    von Christian Werner am 3. Juni 2019

    Wissen

    Die Kosmetika, die eine Mutter während der Schwangerschaft verwendet, können das Einsetzen der Pubertät ihrer Kinder beeinflussen.

    Das zeigt eine Studie der [...]

    Thumbnail

Top Angebote

  • Österreich
  • Deutschland
Alle Wellness Angebote
RELAX Guide Österreich und Deutschland

Der neue RELAX Guide 2019

Google Rating 4,8 5 Sterne

Mehr als 2.400 Häuser in Österreich und Deutschland wurden anonym getestet, die besten kritisch kommentiert und mit Lilien ausgezeichnet.

Jetzt bestellen Newsletter anmelden