Gemüse kann Ihrer Gesundheit schaden

Wissenvon Christian Werner 1. Mai 2008

Thumbnail

Trotz guter Ernährung kann man an Mangelerscheinungen erkranken, das zeigt eine brandneue Studie und hängt mit den minderwertigen Gemüsen aus den holländischen Gewächshäusern zusammen.
So ist etwa der Gehalt von Vitamin C in Gurken in den vergangenen sieben Jahren um 99 Prozent zurückgegangen, der Vitamingehalt von holländischem Broccoli oder Karfiol ging demnach seit 2001 um 84 bzw. 64 Prozent zurück. Der Chicorée enthält überhaupt kein Vitamin C mehr, wie Wissenschaftler der renommierten Universität Wageningen vor kurzem entdeckten.

Der Grund: Die Böden sind wegen der intensiven Nutzung total ausgelaugt und können das Gemüse nicht mehr mit ausreichend Mineralien – sie sind die Grundlage der Vitaminbildung – versorgen.
„Große Teile unseres Bodens sind einfach tot“, fasst die Verbraucherschutzorganisation „Consumentenbond“ zusammen. Der Agrarwissenschaftler Paul Blokker von der „Vereinigung Bauer und Umwelt“ warnt: „Wenn wir nicht bald eingreifen, dann ist die Gesundheit unserer gesamten Bevölkerung in Gefahr.“

  • Bei Wärme besser denken

    von Christian Werner am 3. Juni 2019

    Wissen

    Männer wissen es alle. Dass Frauen nämlich schneller zu frieren glauben, dünne sogar ganz besonders.

    Deswegen verlangen Frauen nach höheren Raumtemperaturen, [...]

    Thumbnail
  • Kosmetika beeinflussen Pubertät

    von Christian Werner am 3. Juni 2019

    Wissen

    Die Kosmetika, die eine Mutter während der Schwangerschaft verwendet, können das Einsetzen der Pubertät ihrer Kinder beeinflussen.

    Das zeigt eine Studie der [...]

    Thumbnail

Top Angebote

  • Österreich
  • Deutschland
Alle Wellness Angebote
RELAX Guide Österreich und Deutschland

Der neue RELAX Guide 2019

Google Rating 4,8 5 Sterne

Mehr als 2.400 Häuser in Österreich und Deutschland wurden anonym getestet, die besten kritisch kommentiert und mit Lilien ausgezeichnet.

Jetzt bestellen Newsletter anmelden