Saubere Badeseen – Österreich im Spitzenfeld

Wissenvon Christian Werner 2. Juni 2017

Thumbnail

Europas Badegewässer werden sauberer, und Österreich liegt im Spitzenfeld! An 21.000 Stellen von Seen und Küsten wurde im Vorjahr die Qualität des Wassers im Auftrag der Europäischen Umweltagentur untersucht. Fazit: In Österreich wiesen 95 Prozent der 264 überprüften Badegewässer eine ausgezeichnete Qualität auf. Nur in Luxemburg, Zypern und Malta sowie Griechenland gab es prozentuell mehr Badestellen mit ausgezeichneter Wasserqualität als in der Alpenrepublik.

Den höchsten Anteil an Badegewässern mit mangelhafter Qualität gab es in Irland, in Großbritannien und in der Slowakei. Erhebliche Verschlechterungen wurden in Italien, Spanien, Frankreich, Dänemark und in den Niederlanden registriert.

  • Heilendes Wasser aus heiligem Boden

    von Christian Werner am 16. Oktober 2019

    Trend-News

    Nicht viele Hotels besitzen das Privileg, ihre Gäste mit Thermalwasser aus eigener Quelle verwöhnen zu können. Auf einer kleinen, sonnigen Anhöhe über dem [...]

    Thumbnail
  • Gesundheit durch Achtsamkeit

    von Christian Werner am 16. Oktober 2019

    Trend-News

    Seit über 80 Jahren sprudelt heißes, heilendes Schwefelwasser aus den 1.000 Meter tiefen Bad Füssinger Thermalquellen. Im einzigen biologisch zertifiziertem [...]

    Thumbnail

Top Angebote

  • Österreich
  • Deutschland
Alle Wellness Angebote
RELAX Guide Österreich und Deutschland

Der neue RELAX Guide 2020

Google Rating 5 5 Sterne

Mehr als 2.400 Häuser in Österreich, Deutschland und Südtirol wurden anonym getestet, die besten kritisch kommentiert und mit Lilien ausgezeichnet.

Jetzt bestellen Newsletter anmelden