Saubere Badeseen – Österreich im Spitzenfeld

Wissenvon Christian Werner 2. Juni 2017

Thumbnail

Europas Badegewässer werden sauberer, und Österreich liegt im Spitzenfeld! An 21.000 Stellen von Seen und Küsten wurde im Vorjahr die Qualität des Wassers im Auftrag der Europäischen Umweltagentur untersucht. Fazit: In Österreich wiesen 95 Prozent der 264 überprüften Badegewässer eine ausgezeichnete Qualität auf. Nur in Luxemburg, Zypern und Malta sowie Griechenland gab es prozentuell mehr Badestellen mit ausgezeichneter Wasserqualität als in der Alpenrepublik.

Den höchsten Anteil an Badegewässern mit mangelhafter Qualität gab es in Irland, in Großbritannien und in der Slowakei. Erhebliche Verschlechterungen wurden in Italien, Spanien, Frankreich, Dänemark und in den Niederlanden registriert.

  • Bei Wärme besser denken

    von Christian Werner am 3. Juni 2019

    Wissen

    Männer wissen es alle. Dass Frauen nämlich schneller zu frieren glauben, dünne sogar ganz besonders.

    Deswegen verlangen Frauen nach höheren Raumtemperaturen, [...]

    Thumbnail
  • Kosmetika beeinflussen Pubertät

    von Christian Werner am 3. Juni 2019

    Wissen

    Die Kosmetika, die eine Mutter während der Schwangerschaft verwendet, können das Einsetzen der Pubertät ihrer Kinder beeinflussen.

    Das zeigt eine Studie der [...]

    Thumbnail

Top Angebote

  • Österreich
  • Deutschland
Alle Wellness Angebote
RELAX Guide Österreich und Deutschland

Der neue RELAX Guide 2019

Google Rating 4,8 5 Sterne

Mehr als 2.400 Häuser in Österreich und Deutschland wurden anonym getestet, die besten kritisch kommentiert und mit Lilien ausgezeichnet.

Jetzt bestellen Newsletter anmelden