Suche Lagerplatz für eine Million Jahre

Lebenvon Christian Werner 31. März 2017

Thumbnail

Bereits 50 Jahre dauert die Suche nach einem Lagerplatz für Atommüll aus deutschen AKWs, mittlerweile gibt es 17.000 Tonnen an hochradioaktivem Müll. Und die deutsche Bundesregierung sucht weiter, seit der Vorwoche sogar mit einem eigenen Gesetz. Gesucht wird ein Lagerplatz, der bestmögliche Sicherheit gewährleistet – und das für eine Million Jahre, also für 33.300 Menschheitsgenerationen! Zum Vergleich: Die bisherige Zivilisationsgeschichte des Menschen ist etwa nur 200 Generationen alt.

Bis 2031 soll ein solcher Lagerplatz gefunden werden, die Menschen, die dort leben, werden freilich nicht gefragt werden. Bis frühestens 2050 soll dann das Lager gebaut werden. Die Kosten für die Lagerhaltung bis ins Jahr 1002050 (Einemillionzweitausendfünfzig) übernehmen aber nicht etwa die AKW-Betreiber, sondern – wie immer – die Steuerzahler.

  • Bei Wärme besser denken

    von Christian Werner am 3. Juni 2019

    Wissen

    Männer wissen es alle. Dass Frauen nämlich schneller zu frieren glauben, dünne sogar ganz besonders.

    Deswegen verlangen Frauen nach höheren Raumtemperaturen, [...]

    Thumbnail
  • Kosmetika beeinflussen Pubertät

    von Christian Werner am 3. Juni 2019

    Wissen

    Die Kosmetika, die eine Mutter während der Schwangerschaft verwendet, können das Einsetzen der Pubertät ihrer Kinder beeinflussen.

    Das zeigt eine Studie der [...]

    Thumbnail

Top Angebote

  • Österreich
  • Deutschland
Alle Wellness Angebote
RELAX Guide Österreich und Deutschland

Der neue RELAX Guide 2019

Google Rating 4,8 5 Sterne

Mehr als 2.400 Häuser in Österreich und Deutschland wurden anonym getestet, die besten kritisch kommentiert und mit Lilien ausgezeichnet.

Jetzt bestellen Newsletter anmelden