Erweiterte Suche

Barfuß in Ischgl

Lebenvon Christian Werner 3. Jänner 2017

Thumbnail

In dem für rauschende Après-Ski-Partys bekannten Wintersportort Ischgl ist das nächtliche Tragen von Schischuhen neuerdings verboten. Was sich wie ein verfrühter Aprilscherz anhört, ist freilich bitterer Ernst: Wer zwischen acht Uhr abends und sechs Uhr morgens nicht mit Straßenschuhen – oder barfuß – unterwegs ist, muss mit 25 Euro Bußgeld rechnen, der Strafrahmen reicht sogar bis 2.000 Euro. Natürlich geschieht alles nur zur eigenen Sicherheit der Gäste. Eine private Security-Firma überwacht als „Schischuh-Polizei“ die Einhaltung, die Mannschaft wurde für die Suche nach Verdächtigen kräftig verstärkt.

  • Yoga in luftiger Höhe

    von Christian Werner am 13. Februar 2020

    Trend-News

    Auf einem Logenplatz inmitten der Natur thront ein Drei-Lilien-Luxushotel, wo man Blick und Gedanken schweifen lassen kann: schwimmen im Pool auf dem Dach, Yoga [...]

    Thumbnail
  • Auszeit mit Langzeitwirkung

    von Christian Werner am 13. Februar 2020

    Trend-News

    Was unterscheidet ein Wellnesshotel von einem Hotel mit Wellness? Das ganzheitliche Wohlbefinden der Gäste hat oberste Priorität. In einem idyllischen Dörfchen [...]

    Thumbnail

Top Angebote

  • Österreich
  • Deutschland
  • Südtirol
  • Das Kranzbach
    Lilien 4 Lilien 20/20 Punkte

    Das Kranzbach

    Krün (Bayern)
    3 Nächte ab € 771,00
  • Lindenwirt ****
    Lilien 2 Lilien 15/20 Punkte

    Lindenwirt ****

    Drachselsried (Bayern)
    4 Nächte ab € 704,00
  • Hüttenhof ****
    Lilien 2 Lilien 15/20 Punkte

    Hüttenhof ****

    Grainet (Bayern)
    4 Nächte ab € 584,00
  • Bollants Spa im Park
    Lilien 3 Lilien 17/20 Punkte

    Bollants Spa im Park

    Bad Sobernheim (Rheinland-Pfalz)
    2 Nächte ab € 399,00
Alle Wellness Angebote
RELAX Guide Österreich und Deutschland

Der neue RELAX Guide 2020

Google Rating 5 5 Sterne

Mehr als 2.400 Häuser in Österreich, Deutschland und Südtirol wurden anonym getestet, die besten kritisch kommentiert und mit Lilien ausgezeichnet.

Jetzt bestellen Newsletter anmelden