Eins zu einer Million

Wissenvon Christian Werner 1. März 2007

Thumbnail

Durch die Ausbeutung von so genannten fossilen Primärenergieträgern (Kohle, Gas, Erdöl) verbrauchen wir Menschen in einem Jahr das, was die Erde in rund einer Million von Jahren gespeichert hat. Gegenwärtig werden dadurch weltweit alljährlich etwa 10 Milliarden Tonnen CO2 durch Verbrennung erzeugt.
Seriöse Wissenschaftler warnten schon in den 1970er Jahren, dass nur eine wesentlich kleinere Energiemenge pro Jahr umgesetzt werden darf, wenn man Veränderungen des Wärmegleichgewichtes unseres Planeten, die katastrophalen Auswirkungen haben werden, vermeiden will. Genützt hat’s nicht viel: Elf der zwölf zurückliegenden Jahre zählen zu den wärmsten seit Beginn der regelmäßigen Aufzeichnungen.

  • Bei Wärme besser denken

    von Christian Werner am 3. Juni 2019

    Wissen

    Männer wissen es alle. Dass Frauen nämlich schneller zu frieren glauben, dünne sogar ganz besonders.

    Deswegen verlangen Frauen nach höheren Raumtemperaturen, [...]

    Thumbnail
  • Kosmetika beeinflussen Pubertät

    von Christian Werner am 3. Juni 2019

    Wissen

    Die Kosmetika, die eine Mutter während der Schwangerschaft verwendet, können das Einsetzen der Pubertät ihrer Kinder beeinflussen.

    Das zeigt eine Studie der [...]

    Thumbnail

Top Angebote

  • Österreich
  • Deutschland
Alle Wellness Angebote
RELAX Guide Österreich und Deutschland

Der neue RELAX Guide 2019

Google Rating 4,8 5 Sterne

Mehr als 2.400 Häuser in Österreich und Deutschland wurden anonym getestet, die besten kritisch kommentiert und mit Lilien ausgezeichnet.

Jetzt bestellen Newsletter anmelden