Heilsamer Wald

Wissenvon Christian Werner 5. September 2016

Thumbnail

Wandern im Wald wirkt erholsam und stimmungsaufhellend, das ist allgemein bekannt. Dass es aber zudem das Immunsystem stärkt und demnach auch der Vorbeugung von Krebserkrankungen dient, das wurde vor kurzem wissenschaftlich nachgewiesen. Es sind die bioaktiven Substanzen, die der Wald offeriert und die der Wanderer über Haut und Atmung aufnimmt. Diese Stoffe schaffen es, die körpereigenen Killerzellen zu aktivieren – jene Zellen, die Krebszellen erkennen und vernichten.

Bereits ein einziger Tag in einem Waldgebiet erhöht die Anzahl dieser Killerzellen um nahezu 40 Prozent. Übrigens: Der RELAX Guide widmet das Extra seiner 2017er-Ausgabe, sie erscheint Mitte Oktober, dem Thema Wellness und Wandern – im Wald, natürlich.

  • Bei Wärme besser denken

    von Christian Werner am 3. Juni 2019

    Wissen

    Männer wissen es alle. Dass Frauen nämlich schneller zu frieren glauben, dünne sogar ganz besonders.

    Deswegen verlangen Frauen nach höheren Raumtemperaturen, [...]

    Thumbnail
  • Kosmetika beeinflussen Pubertät

    von Christian Werner am 3. Juni 2019

    Wissen

    Die Kosmetika, die eine Mutter während der Schwangerschaft verwendet, können das Einsetzen der Pubertät ihrer Kinder beeinflussen.

    Das zeigt eine Studie der [...]

    Thumbnail

Top Angebote

  • Österreich
  • Deutschland
Alle Wellness Angebote
RELAX Guide Österreich und Deutschland

Der neue RELAX Guide 2019

Google Rating 4,8 5 Sterne

Mehr als 2.400 Häuser in Österreich und Deutschland wurden anonym getestet, die besten kritisch kommentiert und mit Lilien ausgezeichnet.

Jetzt bestellen Newsletter anmelden