Auf der Terrasse über Meran

RELAX Magazin von Redaktion RELAX Magazin 6. Mai 2016

Thumbnail

Ein Familienbetrieb begeistert mit vielen Extraleistungen. Darunter: ein wunderbarer Außenbereich mit zahlreichen urigen Saunen und Ruhezonen – toller Ausblick inklusive.

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah … Aber wieso nicht beides haben, also an einem guten Ort sein und gleichzeitig in die Ferne schweifen, mit den Augen? Der Verdinser Hof hoch über Meran ist ein solcher Ort. Mit seiner traumhaften Aussicht weit über das ganze Tal und die Stadt mit ihrem südlichen Flair entlarvt dieser Ort gleichsam die ausschließende Absurdität des erwähnten Sprichworts. Dass das Gute hier so nah liegt, wissen nicht zuletzt die vielen langjährigen Stammgäste dieses familiengeführten Traditionsbetriebs, der mit den Jahren behutsam zum heutigen „The Mountain Wellness Retreat“ mit viereinhalb Sternen und einer Vielzahl an Erholungsmöglichkeiten erweitert wurde.
Seit über 40 Jahren lebt die Familie Illmer hier nun schon ihren Begriff von Gastlichkeit, zu der vor allem auch das Schaffen von beruhigenden Ritualen zählt, die uns stets das wohlige Gefühl geben, so richtig angekommen zu sein.



Schon mit seiner Lage ist der Verdinser Hof anderen Häusern weit voraus. Oder soll man sagen: hoch voraus? Von den Zimmern, die im eleganten Landhausstil möbliert sind, überblickt man die Landschaft, kann seine Augen auf den Bergen ruhen lassen, die wechselnden Stimmungen von Wetter und Licht beobachten. Ganz zu schweigen von jenem Panorama, das man im Alpinen Saunadörfl als zusätzlichen Entspannungs-Baustein mitgeliefert bekommt: Sowohl in der Lehmsauna als auch in der Almhütten- und in der Zirben-Stub’n-Sauna hat man das Gefühl, mittels der großen Fenster richtiggehend in die hiesige Natur hineingezogen zu werden. Ein großartiges Erlebnis, jedes Mal aufs Neue (wie gut also, dass bekanntlich immer mehrere Saunagänge empfohlen werden!). Auf einem Kneipp-Parcours erfahren wir die gesunde Wirkung des Wärme-Kälte-Wechselspiels und sind stets wieder überrascht, wie stark der Einfluss dieses so simplen wie altbewährten Wellnesskonzepts auf den Kreislauf ist. All dies im Alpinen Wellnessdörfl liegt zwischen Birken und Kastanienbäumen eingebettet und ist dennoch ganz entspannt vom Hotel direkt zu erreichen.

Wer hingegen die gezielte temporäre Anspannung sucht, um nachher umso effektiver loslassen zu können, ist mit dem Fitnesscenter wohlberaten. Auch hier ist das Panorama so wie in anderen Bereichen des Hauses. So, wie man es auf Wanderungen in der umliegenden Bergwelt erlebt: einfach wunderbar!

Mehr: Verdinser Hof, Fon +39-0473-949 423, www.verdinserhof.it

Foto: Verdinser Hof

  • Heilendes Wasser aus heiligem Boden

    von Christian Werner am 16. Oktober 2019

    Trend-News

    Nicht viele Hotels besitzen das Privileg, ihre Gäste mit Thermalwasser aus eigener Quelle verwöhnen zu können. Auf einer kleinen, sonnigen Anhöhe über dem [...]

    Thumbnail
  • Gesundheit durch Achtsamkeit

    von Christian Werner am 16. Oktober 2019

    Trend-News

    Seit über 80 Jahren sprudelt heißes, heilendes Schwefelwasser aus den 1.000 Meter tiefen Bad Füssinger Thermalquellen. Im einzigen biologisch zertifiziertem [...]

    Thumbnail

Top Angebote

  • Österreich
  • Deutschland
Alle Wellness Angebote
RELAX Guide Österreich und Deutschland

Der neue RELAX Guide 2020

Google Rating 5 5 Sterne

Mehr als 2.400 Häuser in Österreich, Deutschland und Südtirol wurden anonym getestet, die besten kritisch kommentiert und mit Lilien ausgezeichnet.

Jetzt bestellen Newsletter anmelden