Wellness auf höchster Ebene

RELAX Magazin von Redaktion RELAX Magazin 6. Mai 2016

Thumbnail

Schalber Wellness-Residenz - Sommerurlaub in den Bergen: Kein anderes Vier-Lilien-Hotel im deutschsprachigen Raum liegt so hoch wie dieses in Serfaus. Es bietet Luxus und traumhafte Aussichten.

Die meisten von uns kann wohl nichts so tief berühren wie die Schönheiten der Natur. Es sind Bilder, die man lange Zeit mit sich trägt, von denen man auch noch nach Jahren zehrt: Was für ein herrlicher, belebender Ausblick! Keine Gebäude, nur die durch nichts behinderte Aussicht auf die gewaltige Bergwelt. Noch dazu von einem Südhang, was auf den zahlreichen Terrassen praktisch den ganzen Tag Sonne verspricht. Ein solches Panorama genießt man in der Wellness-Residenz Schalber – dem höchstgelegenen Vier-Lilien-Hotel im deutschsprachigen Raum!
Auf 1.400 m Seehöhe liegt dieses familiengeführte Fünfeinhalb-Sterne-Haus am Ortsrand in Serfaus, buchstäblich auf einem Sonnenplateau, unweit vom Reschenpass und den Grenzen mit Italien und der Schweiz.

Mit vier Lilien prämierte der kritische Wellnesshotelführer diesen Luxustempel für das Jahr 2016, und das bereits zum achten Mal. Lilien stehen immer für das Gesamtprodukt, vier Lilien freilich nicht zuletzt für einen Wellnessbereich, der wegen seiner Größe und seiner Ausstattung einen landesweiten Spitzenplatz einnimmt. Dazu gehören hier unter anderem ein weitläufiger Außenbereich mit Feng-Shui-Garten, drei Panorama-Pools – einer davon ist 20 m lang und in Infinite-Edge-Technik ausgeführt – sowie ein einnehmend feminin gestaltetes Ladys-Spa. Mit Lounge, Soledom und verschiedenartigen Dampfbädern. In hochwertig arrangierten Ruhezonen, in Saunen und im Fitnessstudio erscheinen uns die umliegenden Gipfel zum Greifen nah, der Ausblick ist selbst hier stets traumhaft. Genauso wie bei den Yoga-Sessions, an denen man hier während der warmen Jahreszeit im Garten ohne Aufpreis teilnehmen kann.



Übers Jahr bietet das Spa ein tägliches Fitness- und Entspannungsprogramm, Faszientraining, Pranayama und Körperfettabbau sind dabei einige der Fixpunkte. Neben Hairstyling, vielfältigen Gesichts- und Körperbehandlungen werden auch Spezialmassagen, darunter etwa Shiatsu, Dorn-Breuss-Treatments sowie Akupunkt- und Thaimassage, geboten.

Als Residenz bezeichnet man gemeinhin den Wohnsitz eines Staatsoberhauptes, eines Fürsten, Botschafters oder hohen Geistlichen. Residenz, genauer Wellness-Residenz, lautet auch der Namenszusatz des Schalber, das mutet zunächst etwas seltsam an. Doch sieht man sich die Zimmer an, dann weiß man, warum. Sie sind kleine Residenzen, nämlich ausnahmslos großzügig geschnitten. 28 verschiedene Kategorien und Grundrisse gibt es, die kleinsten haben rund 35 m2, die größten nicht weniger als 120 m2, und das für das Haus so typische herrliche Panorama ist aus vielen Zimmern zu bewundern.
Was aber wäre eine Residenz ohne entsprechende Küche? Die im Schalber ist jedenfalls ausgezeichnet, viele Zutaten stammen vom eigenen Bauernhof, aus dem hauseigenen Kräutergarten oder aus der Schalber’schen Jagd. Das Restaurant besteht aus fünf Bereichen mit jeweils unterschiedlichem Ambiente, der Bogen spannt sich von heimeliger Ländlichkeit bis hin zu luxuriöser Modernität. Auf der Suche nach guten Weinen wird man schnell fündig, lagern doch 1.200 verschiedene in den elegant-rustikalen Ziegelgewölben des Kellers, und selbst Raritäten können wir hier glasweise verkosten. Ebenso wie in der Zigarrenlounge, die zudem mit einer großen Auswahl von Whiskys und kubanischen Puros verwöhnt.



Ein Hotel mitten in der Bergwelt Tirols – das steht hier für Mountainbiken, Klettern, Sommerrodeln, Canyoning und herrliche Wanderungen mit einem Picknick am kristallklaren Bergsee. Unweigerlich denkt man aber auch an Wintersport. Und tatsächlich liegt das Schalber in einem der größten und schneesichersten Schigebiete der Ostalpen! Serfaus-Fiss-Ladis heißt es, bis in eine Höhe von 2.800 m reicht es, und mehr als 200 Pistenkilometer sowie 68 Lift- und Seilbahnanlagen umfasst es. Aber auch wer es beschaulich angehen möchte, wird hier bedient. Denn auf die schönen Wanderungen muss man hier selbst im Winter nicht verzichten, stehen doch zahlreiche bestens präparierte Winterwanderwege zur Auswahl. Unser Fazit kommt daher nicht von ungefähr: Auch im Winter sind die Aussichten im Schalber einfach traumhaft!

Mehr: Schalber Wellness-Residenz, Fon +43-(0)5476-6770, www.schalber.com und RELAX Guide - Schalber Wellness-Residenz

Fotos: Schalber Wellness-Residenz, Andreas Schalber

  • Rübenbauern, tschüss! Isoglukose kommt

    von Christian Werner am 5. November 2018

    Wissen

    Liberalisieren, also kleine heimische Betriebe der Konkurrenz von übermächtigen ausländischen Konzernen aussetzen, das ist sozusagen eine vielgeübte [...]

    Thumbnail
  • Gericht verpflichtet Staat zum Klimaschutz

    von Christian Werner am 5. November 2018

    Wissen

    Die holländische Klimaschutzorganisation Urgenda klagte den Staat, er müsse mehr tun, um die Folgen einer Erderwärmung abzuwenden. Bis 2020 seien die [...]

    Thumbnail

Top Angebote

  • Österreich
  • Deutschland
Alle Wellness Angebote
RELAX Guide Österreich und Deutschland

Der neue RELAX Guide 2019

Mehr als 2.400 Häuser in Österreich und Deutschland wurden anonym getestet, die besten kritisch kommentiert und mit Lilien ausgezeichnet.

Jetzt bestellen Newsletter anmelden