Hilfe zum Abschalten und Einschlafen

Lebenvon Christian Werner 29. April 2016

Thumbnail

Immer mehr Menschen fällt es schwer zu entspannen. Das ist wohl der Grund, warum einschläfernde Inhalte zum neuen Trend der elektronischen Medien avancieren. Fernsehsender in den USA und in Skandinavien zeigen stundenlange Fahrten mit Postschiffen oder mit der Eisenbahn – mit geradezu spektakulären Einschaltquoten. Und Tonspuren auf Youtube bieten beispielsweise „Zwei Stunden das Geräusch von Regen“, „Zehn Stunden Grillenzirpen“ oder Meeresrauschen (etwa: „Entspannung Tropischer Strand, 2 Stunden“, 610.000 Aufrufe), das Video „Stricken lernen 1 – Maschenanschlag“ der Österreicherin Elisabeth „Elizzza“ Wetsch kommt bereits auf knapp 1,2 Millionen Aufrufe.

  • Bei Wärme besser denken

    von Christian Werner am 3. Juni 2019

    Wissen

    Männer wissen es alle. Dass Frauen nämlich schneller zu frieren glauben, dünne sogar ganz besonders.

    Deswegen verlangen Frauen nach höheren Raumtemperaturen, [...]

    Thumbnail
  • Kosmetika beeinflussen Pubertät

    von Christian Werner am 3. Juni 2019

    Wissen

    Die Kosmetika, die eine Mutter während der Schwangerschaft verwendet, können das Einsetzen der Pubertät ihrer Kinder beeinflussen.

    Das zeigt eine Studie der [...]

    Thumbnail

Top Angebote

  • Österreich
  • Deutschland
Alle Wellness Angebote
RELAX Guide Österreich und Deutschland

Der neue RELAX Guide 2019

Google Rating 4,8 5 Sterne

Mehr als 2.400 Häuser in Österreich und Deutschland wurden anonym getestet, die besten kritisch kommentiert und mit Lilien ausgezeichnet.

Jetzt bestellen Newsletter anmelden