Bestens erholt aus dem Bett

Lebenvon Christian Werner 5. April 2016

Thumbnail

Für viele zählt die Zeit unmittelbar nach dem Aufwachen zu den allerschlimmsten Minuten des Tages. Man fühlt sich nicht frisch und nicht kraftvoll, sondern unerklärlich müde und möchte eigentlich am liebsten weiterschlafen. Wir haben sieben äußerst hilfreiche Punkte recherchiert – und selbst ausprobiert. Und können Ihnen damit zeigen, wie man morgens schwungvoll aus dem Bett kommt.

Erstens: Ein abendliches Wannenbad mit Meersalz, es hilft vor allem dann, wenn man untertags mit vielen Menschen oder mit einer Fülle an Informationen und Daten zu tun hat. Zweitens: Früh zu Bett gehen. Drittens: TV-Konsum am Vorabend stark einschränken, mindestens zwei Stunden vor dem Einschlafen nicht mehr fernsehen. Drittens: Abends wenig bis gar keinen Alkohol konsumieren. Fünftens: Die Füße abwechselnd warm und kalt abduschen. Sechstens: Je später das Abendessen, um so bescheidener soll es ausfallen. Siebtens: Schlafen Sie, so möglich, bei offenem Fenster.

  • Bei Wärme besser denken

    von Christian Werner am 3. Juni 2019

    Wissen

    Männer wissen es alle. Dass Frauen nämlich schneller zu frieren glauben, dünne sogar ganz besonders.

    Deswegen verlangen Frauen nach höheren Raumtemperaturen, [...]

    Thumbnail
  • Kosmetika beeinflussen Pubertät

    von Christian Werner am 3. Juni 2019

    Wissen

    Die Kosmetika, die eine Mutter während der Schwangerschaft verwendet, können das Einsetzen der Pubertät ihrer Kinder beeinflussen.

    Das zeigt eine Studie der [...]

    Thumbnail

Top Angebote

  • Österreich
  • Deutschland
Alle Wellness Angebote
RELAX Guide Österreich und Deutschland

Der neue RELAX Guide 2019

Google Rating 4,8 5 Sterne

Mehr als 2.400 Häuser in Österreich und Deutschland wurden anonym getestet, die besten kritisch kommentiert und mit Lilien ausgezeichnet.

Jetzt bestellen Newsletter anmelden