Abschieben funktioniert nicht

Wissenvon Christian Werner 8. Februar 2016

Thumbnail

Etwa 40 Prozent der Asylwerber stammen aus Balkanländern, als „Wirtschaftsflüchtlinge“ hätten sie rechtlich keine Chance auf Anerkennung. Doch freiwillig gehen sie nur selten zurück, selbst zwingen lassen sie sich meistens auch nicht: Eine Statistik aus Mecklenburg-Vorpommern zeigt, dass nahezu zwei Drittel aller Ausreisepflichtigen ein ärztliches Attest vorlegen konnten, das sie „aus medizinischen Gründen“ vor einer Abschiebung schützt. In anderen Bundesländern ist es ähnlich.

73 Prozent der Flüchtlinge haben keine Dokumente, man kann sie nicht abschieben, weil sie ihre Herkunft verschleiern. Nicht selten haben sie sich die Fingerkuppen verätzt, damit sie nicht über Fingerabdrücke identifiziert werden können.

Von den rund 1.500.000 Millionen Asylwerbern, die im Vorjahr nach Deutschland kamen, wurde bis Ende November nur rund ein Prozent abgeschoben.

  • Bei Wärme besser denken

    von Christian Werner am 3. Juni 2019

    Wissen

    Männer wissen es alle. Dass Frauen nämlich schneller zu frieren glauben, dünne sogar ganz besonders.

    Deswegen verlangen Frauen nach höheren Raumtemperaturen, [...]

    Thumbnail
  • Kosmetika beeinflussen Pubertät

    von Christian Werner am 3. Juni 2019

    Wissen

    Die Kosmetika, die eine Mutter während der Schwangerschaft verwendet, können das Einsetzen der Pubertät ihrer Kinder beeinflussen.

    Das zeigt eine Studie der [...]

    Thumbnail

Top Angebote

  • Österreich
  • Deutschland
Alle Wellness Angebote
RELAX Guide Österreich und Deutschland

Der neue RELAX Guide 2019

Google Rating 4,8 5 Sterne

Mehr als 2.400 Häuser in Österreich und Deutschland wurden anonym getestet, die besten kritisch kommentiert und mit Lilien ausgezeichnet.

Jetzt bestellen Newsletter anmelden