Einzigartig in Europa

RELAX Magazin von Redaktion RELAX Magazin 25. Februar 2014

Thumbnail

Am Tegernsee hat soeben ein neues Gesundheitszentrum eröffnet. Es bietet alles, was auch das berühmte Stammhaus in Tirol hat. Nur: noch schöner, und noch ein Stück luxuriöser. Prävention, Entgiftung und Regeneration stehen im Angebot, der Gast im Mittelpunkt.

Bekannt ist er, der Lanserhof in Lans, Tirol, richtiggehend berühmt sogar. Das hat mit seiner Klientel zu tun, unter der sich etwa auch russische Oligarchen und deutsche Industrielle finden, aber natürlich auch mit seiner Kompetenz, schafft sie doch die Voraussetzung dafür, dass eine derart anspruchsvolle Gästeschar das Haus auch attraktiv findet. Gegründet wurde der Lanserhof vor 30 Jahren, und es dauerte nicht lange, bis er zu einem der renommiertesten Gesundheitshotels in Europa avancierte. Im Oktober 2012 eröffnete mit der Außenstelle in Hamburg jene Einrichtung, die Stammgästen ebenso wie Interessenten aus Norddeutschland eine ambulante Betreuung sichert.


Fotos: Ingenhoven Architects/Lanserhof Tegernsee

Im Jänner 2014 wurde ein weiterer Standort eröffnet: der Lanserhof Tegernsee. Er kann alles, was auch das Stammhaus kann. Nur: noch schöner, und noch ein gutes Stück luxuriöser.

Es beginnt mit der Lage: abgeschieden auf einem Hochplateau über dem Tegernsee, mit einem eigenen 18-Loch-Golfplatz – grandioser, belebender Ausblick inklusive. Und es geht weiter mit einem Ambiente von schier unglaublich edler Anmutung, die von Materialien wie Holz, Leder und Naturstein geprägt ist. Mit höchst wohnlich arrangierten Zimmern (bis zu 100 m2 groß), von denen selbst das kleinste noch fabelhafte 55 m2 Platz bietet. Mit großzügig angelegten Balkonen, feinsten Holzböden, Netzfreischaltung (zur Verhinderung von Elektrosmog) sowie ganz generell mit einem Höchstmaß an stimmungserhellender Durchflutung mit natürlichem Licht.

Sagenhafte 60 Millionen Euro wurden investiert, und das ist in jedem Winkel auch zu sehen: Die Perfektion reicht von einem Kühlwasserkreislauf in der Decke (anstelle einer ungesunden Klimaanlage) über Toiletten um 12.000 Euro das Stück bis hin zu einer peniblen Detailverliebtheit, die den Schriftzug des Herstellers auf den Bedienungspaneelen als störend empfindet und ihn – ohne die Kosten zu scheuen – entfernen lässt.


Fotos: Ingenhoven Architects/Lanserhof Tegernsee

Herzstück des Lanserhofs ist ein weitläufiger medizinischer Bereich mit nach modernsten Standards eingerichteten Behandlungs-, Beratungs- und Bewegungsräumen.

Das Spa verfügt über ein eigenes Badehaus mit Saunalandschaft, mit Außenpool, Gymnastik- und Yogaraum, der uneinsehbare Innenhof über Ruhezonen inmitten eines wogenden Blumenmeers.

Körper und Geist wieder in Einklang zu bringen, das ist das Ziel eines Aufenthalts im neuen Lanserhof. Dafür wurde das „Lans Med Concept“ entwickelt, „dieses basiert nicht zuletzt auf den wissenschaftlichen Erkenntnissen des lanserhofeigenen Instituts für Regenerationsforschung“, wie die leitende Ärztin des Hotels, Dr. Elke Benedetto-Reisch, erklärt. Das sichere, so die Mayr-Expertin weiter, die optimale medizinische Betreuung unter Einsatz von abgesichertem Fachwissen ebenso wie ein persönlich auf den Gast zugeschnittenes Therapieprogramm.


Fotos: Ingenhoven Architects/Lanserhof Tegernsee

Benedetto-Reisch: „Unsere Gesundheitsleistungen umfassen einen stets maßgeschneiderten, sensiblen Entgiftungs-, Entschlackungs- und Entsäuerungsprozess, weiters umfangreiche Check-ups sowie sportwissenschaftlich fundierte, leistungssteigernde Therapien und energetische Anwendungen. Damit können unsere Gäste ihrem Körper zurückgeben, was ihm von Stress und Alltag geraubt wurde.“

Auch die umgebende Natur hat ihren eigenen therapeutischen Wert: eine ruhevolle Oase inmitten der Berge, 900 m hoch über dem Tegernsee. Ringsum Rad- und Wanderwege, zahlreiche Möglichkeiten für sportliche Aktivitäten (unter anderem auch Klettern, Schifahren und Nordic Walking) – das schafft ein ausgezeichnetes Umfeld für die Verbesserung von Kondition, psychischer Ausgeglichenheit und mentaler Stärke!

Kleiner Wermutstropfen: All diese Superlative haben ihren Preis. Eine Woche im Lanserhof Tegernsee will mit mindestens 3.000 Euro aufgewogen werden.

Mehr: Fon 00800-8000-0606 (gebührenfrei), www.lanserhof.com

  • Gefälschte Produktbewertungen

    von Christian Werner am 7. August 2018

    Wissen

    Bewertungen im Internet haben einen großen Einfluss auf Kaufentscheidungen. Das Problem: Ob auf Amazon, Google, Facebook, TripAdvisor oder in App-Stores, gefakte [...]

    Thumbnail
  • Thunfisch illegal gefärbt

    von Christian Werner am 7. August 2018

    Wissen

    Der Thunfisch, ein herrlicher Speisefisch, hat eigentlich ein rotes Fleisch. Aber nur, wenn er ganz frisch ist. Bei Transport und Lagerung wird er innen allmählich [...]

    Thumbnail

Top Angebote

  • Österreich
  • Deutschland
Alle Wellness Angebote
RELAX Guide Österreich und Deutschland

Der neue RELAX Guide 2018

Mehr als 2.400 Häuser in Österreich und Deutschland wurden anonym getestet, die besten kritisch kommentiert und mit Lilien ausgezeichnet.

Jetzt bestellen Newsletter anmelden