Erweiterte Suche

Wut ist jetzt Krankheit

Wissenvon Christian Werner 2. Dezember 2013

Thumbnail

Die Wut ist weltweit im Vormarsch, hauptsächlich wohl deshalb, weil so viele Menschen wütend auf ihre Regierungen sind. Der Trend ist ebenso augenscheinlich wie eine Verbesserung der politischen Verhältnisse nicht in Sicht ist, wohl deshalb machte man die Wut kurzerhand zur psychischen Erkrankung: Sie wurde jetzt in den Katalog der psychischen Störungen aufgenommen (US-Diagnosehandbuch der Psychiatrie, „Diagnostic and Statistical Manual of Mental Disorders“, fünfte Ausgabe, 2013, 97,95 Euro).

Von Plänen, dass Regierungen in Zukunft Psychopharmaka über „kranke“ Demonstranten versprühen wollen, ist freilich bislang nichts bekannt geworden. Man darf aber annehmen, dass die Pharmakonzerne ein neues Geschäftsfeld wittern und in beratender Funktion für die Regierungen tätig werden – Volksgesundheit ist einfach wichtig!

  • Wellnessurlaub in Zeiten von Corona

    von Christian Werner am 11. September 2020

    Leben

    Die Hoteliers freuen sich, Sie zum Neustart mit viel Freiraum, Hygienesicherheit und höchster Qualität wieder begrüßen zu dürfen. Wir haben für Sie alle [...]

    Thumbnail
  • Das nehme ich mir zu Herzen

    von Christian Werner am 7. September 2020

    Wissen

    Am 29. September findet der alljährliche internationale Weltherztag statt – mit dem Ziel, der eigenen Herzgesundheit mehr Achtsamkeit zu schenken. Rund die [...]

    Thumbnail

Top Angebote

  • Österreich
  • Deutschland
  • Südtirol
Alle Wellness Angebote
RELAX Guide Österreich und Deutschland

Der neue RELAX Guide 2020

Google Rating 5 5 Sterne

Mehr als 2.400 Häuser in Österreich, Deutschland und Südtirol wurden anonym getestet, die besten kritisch kommentiert und mit Lilien ausgezeichnet.

Jetzt bestellen Newsletter anmelden