EU-Verbot für leistungsstarke Staubsauger

Wissenvon Christian Werner 1. November 2013

Thumbnail

Ab 2017 dürfen nur noch Staubsauger bis maximal 900 Watt verkauft werden (derzeit liegen die meisten Geräte bei 2.000 Watt), dies (aber nicht etwa eine Vereinheitlichung der Staubsäcke!) hat die EU-Kommission beschlossen. Dass sich dadurch der Zeitaufwand für das Staubsaugen vervielfachen wird und so eine etwaige Energieeinsparung (offizielle Begründung) mehr als zunichte gemacht wird, daran haben die Schreibtischtäter in Brüssel offensichtlich nicht gedacht. Auch nicht daran, dass fortan so mancher Teppich nur noch mithilfe eines Waschvorganges (oder mit Chemie) gereinigt werden kann.

Weitere kranke Dinge, die wir freilich alle mit unseren Steuern finanzieren müssen, stehen uns bevor: Nach jahrelangen Studien zum Urinierverhalten der Bürger liegt ein 60-Seiten-Bericht vor, denn die EU will auch das Klospülen strengen Regelungen unterwerfen. Und die Saatgutverordnung, an der zurzeit gebastelt wird, soll alte heimische und seltene Sorten praktisch verbieten und nur „amtlich zugelassenes“ Saatgut (in den Händen ganz weniger Weltkonzerne wie Monsanto) ermöglichen. Der bislang nachhaltigste – und „giftigste“ – Eingriff in die Lebensführung von uns Bürgern.

  • Heilendes Wasser aus heiligem Boden

    von Christian Werner am 16. Oktober 2019

    Trend-News

    Nicht viele Hotels besitzen das Privileg, ihre Gäste mit Thermalwasser aus eigener Quelle verwöhnen zu können. Auf einer kleinen, sonnigen Anhöhe über dem [...]

    Thumbnail
  • Gesundheit durch Achtsamkeit

    von Christian Werner am 16. Oktober 2019

    Trend-News

    Seit über 80 Jahren sprudelt heißes, heilendes Schwefelwasser aus den 1.000 Meter tiefen Bad Füssinger Thermalquellen. Im einzigen biologisch zertifiziertem [...]

    Thumbnail

Top Angebote

  • Österreich
  • Deutschland
Alle Wellness Angebote
RELAX Guide Österreich und Deutschland

Der neue RELAX Guide 2020

Google Rating 5 5 Sterne

Mehr als 2.400 Häuser in Österreich, Deutschland und Südtirol wurden anonym getestet, die besten kritisch kommentiert und mit Lilien ausgezeichnet.

Jetzt bestellen Newsletter anmelden