The Big Sweet

RELAX Magazin von Redaktion RELAX Magazin 4. März 2013

Thumbnail

Ein brandneues Spa-Villas-Dörfchen in Geinberg, Oberösterreich: riesige Suiten mit Terrassen-Whirlpool und eigenem Badesteg. Dazu Kaminfeuer, Privacy und Luxus ohne Ende – Butlerservice inklusive.

Ein neuer Stern am Himmel der österreichischen Wellnesshotellerie: Geinberg5, also Geinberg hoch fünf, Hotelsterne zur fünften Potenz. Ein brandneues Spa-Villas-Dörfchen, wunderbar klein und ebenso exklusiv, damit ein echtes Hideaway. Es bietet riesige Suiten, alle haben Terrassen-Whirlpool, offenen Kamin und einen eigenen Badesteg. Hinzu kommen Privacy und Luxus ohne Ende – 24 Stunden Room- und Butlerservice inklusive!

Das erst vor wenigen Monaten eröffnete Haus liegt neben der Therme Geinberg und dem gleichnamigen „Vitalhotel“, demnach irgendwo zwischen Ried im Innkreis, Braunau und Schärding, jedenfalls unweit von jener Grenze, ab der Österreichs A8 zur deutschen A3 wird. Wer jetzt an ein Mittelklassehotel und die Menschenmassen in einer Großtherme denkt, wird überrascht: Geinberg5 ist ein eigenständiges Resort, das seinen Gästen Premium-Erlebnisse auf allen Ebenen zu bieten vermag.

Es gibt nur 21 Suiten, diese sind in Villas, also in Bungalows, untergebracht, und sie sind allesamt außerordentlich groß: Die größte misst 300 m2, die kleinste immerhin noch 114 m2. Ein Wohngefühl, das sich trefflich mit „Big Suite“ umschreiben lässt, „Big Sweet“ trifft es freilich noch besser.

Fotos: Geinberg5 Private Spa Villas
Fotos: Geinberg5 Private Spa Villas

Denn das Wohnen hier ist ein süßer Genuss, der schon beim Check-in beginnt: Ein Butler übernimmt Wagen und Gepäck, danach geht er eilfertig daran, die Koffer auszupacken und den offenen Kamin anzuheizen. Man erhält ein iPad mit allen Hotelinfos und wird mit dem Auto zu seiner Suite gebracht, allerdings ohne Lärm und Abgase – alle Autos fahren elektrisch!

Die „Big Suites“ offerieren feine Holzböden und übergroße Betten mit besonders hochwertigen Matratzen. Das Ambiente spielt mit niveauvoller Unaufdringlichkeit, zu den vorherrschenden Farben gehören Graublau, gebrochenes Weiß und dezente Erdtöne. Große Glasflächen holen die Wasser-Garten-Natur herein, der Blick geht hinaus auf eine üppig dimensionierte Terrasse, die fast an das Ufer eines Naturbadesees heranreicht, weitet sich in die Landschaft und verliert sich in Wiesen und Wäldern.



Geinberg5, das neue 21-Zimmer-Luxus-Resort, das übrigens sagenhafte 21 Millionen Euro gekostet hat, braucht sich aber auch in Sachen Spa nicht zu verstecken: Ein gut ausgestatteter eigener Wellnessbereich ist auf zwei Etagen in einem Badehaus untergebracht, zu dessen Highlights traumhafter Ausblick, zwei große Thermalwasserpools, ein einnehmend schöner Hamam sowie eine Sauna- und FKK-Zone auf dem Dach zählen. Wer Massagen und Körperbehandlungen bucht, kann diese auf Wunsch auch in der Suite genießen.

Genauso wie übrigens Frühstück, Mittag- und Abendessen, das vom Butler gebracht wird. Wer will, kann die Mahlzeiten auch in einem eigenen Restaurant – mit fabelhafter Seeterrasse – einnehmen, das Frühstück wird serviert und kann praktisch zu jeder Tages- und Nachtzeit geordert werden.

„Viele Gäste“, weiß Gastgeber Manfred Kalcher, „wollen aus der besonderen Privatsphäre der Suiten aber gar nicht heraus und halten sich die ganze Zeit in ihren Villas auf. Denn sie finden dort jene Bedingungen, wie sie in Luxus-Resorts etwa auf den Malediven geboten werden, nur dass man halt keinen nervigen Langstreckenflug auf sich nehmen muss.“



Ruhe und Abgeschiedenheit ist, so Kalcher weiter, das Hauptmotiv für einen Urlaub in Geinberg5, ein besonderer Anlass, etwa das Fest mit guten Freunden, ein weiteres.

„Es gibt Gäste,“ resümiert Kalcher, der lange Jahre in Fünfsternhotels im Fernen Osten als Direktor tätig war, „die überhaupt nicht nach dem Preis fragen. Was die suchen, ist, wie in Asien, Ruhe und diese großartige private Rückzugsmöglichkeit, die man dort Privacy nennt.“

Wer dennoch nach dem Preis fragt, wird staunen: Drei Kategorien, und schon ab 195 Euro pro Person inklusive Frühstück ist man dabei!

RELAX Guide Wellnesshotel-Kritik: Geinberg5 Private Spa Villas

Mehr Info: Geinberg5 Private Spa Villas +43-(0)7723-8501-5555 und www.geinberg5.com

  • Gefälschte Produktbewertungen

    von Christian Werner am 7. August 2018

    Wissen

    Bewertungen im Internet haben einen großen Einfluss auf Kaufentscheidungen. Das Problem: Ob auf Amazon, Google, Facebook, TripAdvisor oder in App-Stores, gefakte [...]

    Thumbnail
  • Thunfisch illegal gefärbt

    von Christian Werner am 7. August 2018

    Wissen

    Der Thunfisch, ein herrlicher Speisefisch, hat eigentlich ein rotes Fleisch. Aber nur, wenn er ganz frisch ist. Bei Transport und Lagerung wird er innen allmählich [...]

    Thumbnail

Top Angebote

  • Österreich
  • Deutschland
Alle Wellness Angebote
RELAX Guide Österreich und Deutschland

Der neue RELAX Guide 2018

Mehr als 2.400 Häuser in Österreich und Deutschland wurden anonym getestet, die besten kritisch kommentiert und mit Lilien ausgezeichnet.

Jetzt bestellen Newsletter anmelden