Erweiterte Suche

Kinderlärm als „Reisemangel“

Lebenvon Christian Werner 29. August 2013

Thumbnail

Ein ruhesuchendes Ehepaar aus Essen buchte einen 14-tägigen Aufenthalt auf Rhodos. Reiseziel war das Port Royal Villas & Spa, das laut Prospekt keine Kinder als Gäste akzeptiert. Werblicher O-Ton: „Kennen Sie noch das Geräusch, wenn Sie zwischen zwei Wellen nichts hören?“ Tatsächlich gab es jedoch Kinderlärm bis in die späten Abendstunden. Zwar leistete der Reiseveranstalter (Tui) von sich aus eine Rückerstattung von 20 Prozent der Pauschalreisekosten, doch die enttäuschten Urlauber wollten 80 Prozent. Sie klagten – und blitzten vor Gericht ab: 20 Prozent, urteilte das Amtsgericht Hannover vor wenigen Wochen, seien genug für diesen Mangel.

  • Stark mit Yoga

    29. Mai 2020

    Wellness zuhause

    Yoga ist mehr als Entspannung und bei weitem nicht nur die Förderung der eigenen Beweglichkeit. Wer Yoga liebt, empfindet die aus Indien stammende philosophische [...]

    Thumbnail
  • Wellnessurlaub in Zeiten von Corona

    von Christian Werner am 28. Mai 2020

    Wellnessblog

    Die Hoteliers können es kaum erwarten, Sie zum Neustart mit viel Freiraum, Hygienesicherheit und höchster Qualität wieder begrüßen zu dürfen. Wir haben für [...]

    Thumbnail

Top Angebote

  • Österreich
  • Deutschland
  • Südtirol
Alle Wellness Angebote
RELAX Guide Österreich und Deutschland

Der neue RELAX Guide 2020

Google Rating 5 5 Sterne

Mehr als 2.400 Häuser in Österreich, Deutschland und Südtirol wurden anonym getestet, die besten kritisch kommentiert und mit Lilien ausgezeichnet.

Jetzt bestellen Newsletter anmelden