Der Portwein

Lebenvon Christian Werner 1. Februar 2005

Thumbnail

Der Portwein hat in der Weinwelt ähnlich starke Bedeutung wie der Champagner.

Die Geschichte

An der Geschichte des Portweines und der Erlangung des hohen Bekanntheitsgrades haben die Engländer nicht unwesentliche Bedeutung. Es war im Jahre 1678, als ein Weinhändler aus Liverpool zwei Engländer nach Viano do Castello (nahe der Stadt Porto, die auch als Namensgeber fungiert) schickte, damit sie dort das Weinhandelsgeschäft erlernten. Dort lernten sie den Abt von Lamego kennen, der ihnen einen Wein kredenzte, von dem sie hellauf begeistert waren. Der Geistliche verriet den beiden das Geheimnis, warum dieser Wein so angenehm süß und weich war, nämlich durch Aufgießen mit Branntwein während der Gärung.

Das Aufgießen

Den Vorgang des Aufgießens bzw. des Zusetzens von Branntwein zum gärenden Traubenmost nennt man in der Fachsprache auch „spriten“. Sowohl aus Weiß- als auch aus Rotwein kann Portwein hergestellt werden. Derzeit liegt die Portweinproduktion bei rund 90 Mio. l/Jahr. Portugiesischer Portwein hat somit mengenmäßig die Produktion von Sherry (Spanien) überholt. Auch in anderen Weinregionen der Welt werden gespritete Weine hergestellt, allerdings ist der Name Portwein von der EU geschützt. Gesetzlich festgelegt ist ebenso die Herkunft von Portwein. Dieser muß aus dem Douro-Tal im Norden Portugals stammen.

Die Produktion

Für die Portweinbereitung sind über 80 verschiedene Rebsorten zugelassen. Portwein wird in zwei Hauptkategorien geteilt: Fassgereift oder flaschengereift. Fassgereifter Portwein – oft auch als Holzport bezeichnet – wird in Holzfässern, manchmal auch in Zement-Tanks gealtert und ist nach der Schönung, Filtration und der Abfüllung bereits trinkreif. Für die Flaschenalterung bestimmter Port wird dagegen nur kurz im Faß gelagert und danach ohne Filtration in die Flaschen abgefüllt. Er lagert oft bis zu 30 Jahren in den Flaschen, eher er genußreif ist.

Die Stile

Von den Stilen unterscheidet man sieben verschiedene, wobei die geläufigsten der Ruby, Tawny und der Vintage Port sind.
Ein Ruby ist der einfachste und der preiswerteste Stil. Der Wein wird nach zwei bis drei Jahren Alterung in großen Behältern jung abgefüllt. In dieser Zeit weist der Portwein tief rubinrote Farbe auf.
Unter Tawny wird Portwein gehandelt, der etwas länger im Fass gereift ist, als ein Ruby. Nämlich solange, bis er seine rote Farbe verliert und eine bernstein Farbe (=tawny) annimmt.
Vintage Port hingegen ist der teuerste Portstil. Verarbeitet werden nur Trauben aus besten Lagen, die in optimalem Reifezustand sind. Der Jahrgang darf auch erst dann als Vintage Port bezeichnet werden, wenn er etliche Proben des IVP (Portweininstitut) bestanden hat. Nicht jedes Jahr gibt es somit einen Vintage Port. Vintage Port wird meist bis zu 30 Jahre gelagert.

Eine häufig vorkommende Bezeichnung und gleichzeitig ein eigener Stil ist „LBV“ und steht für Late Bottled Vintage. Das heißt dass der Wein erst im 4. bis 6. Jahr nach der Lese abgefüllt wird.

Portwein wird sowohl Aperitif als auch zum Dessert serviert.

Das Angebot
Für Portweinfreunde und alle, die es noch werden wollen:


NEU bei WEIN & CO ist derzeit „Midnight“ von Dows (Ruby)
Dieser Wein ist fruchtbetont und geschmeidig und ab 13,99 Euro erhältlich.

Bestellen: www.weinundco.at


Dows Fine Tawny Port
Beim Wine Magazine erhielt dieser Port die Goldmedaille. Fruchtig-würziger Duft, finessenreich am Gaumen, delikat, warmer Ausklang.

Preis: 10,99 Euro.

Bestellen: www.weinundco.at

Am Besten einen Vergleich mit einem österreichischen Süßwein probieren.
Im Februar im Angebot mit 20 Prozent Rabatt:


Muskat Ottonel Auslese 03 von Alois Kracher um nur 7,19 Euro!

Bestellen: www.weinundco.at

Der Vergleich macht Sie sicher! Aus Lust am Leben!

  • Bei Wärme besser denken

    von Christian Werner am 3. Juni 2019

    Wissen

    Männer wissen es alle. Dass Frauen nämlich schneller zu frieren glauben, dünne sogar ganz besonders.

    Deswegen verlangen Frauen nach höheren Raumtemperaturen, [...]

    Thumbnail
  • Kosmetika beeinflussen Pubertät

    von Christian Werner am 3. Juni 2019

    Wissen

    Die Kosmetika, die eine Mutter während der Schwangerschaft verwendet, können das Einsetzen der Pubertät ihrer Kinder beeinflussen.

    Das zeigt eine Studie der [...]

    Thumbnail

Top Angebote

  • Österreich
  • Deutschland
Alle Wellness Angebote
RELAX Guide Österreich und Deutschland

Der neue RELAX Guide 2019

Google Rating 4,8 5 Sterne

Mehr als 2.400 Häuser in Österreich und Deutschland wurden anonym getestet, die besten kritisch kommentiert und mit Lilien ausgezeichnet.

Jetzt bestellen Newsletter anmelden