Stärkt die Pharmaindustrie, nicht das Herz!

Wissenvon Christian Werner 5. November 2012

Thumbnail

Resveratrol, ein Inhaltsstoff von Rotwein, wird in Kapsel- und Pillenform verkauft, da es, wie Studien an Tieren zeigten, eine außerordentlich gesunde Wirkung auf Herz und Kreislauf haben soll. Mittlerweile wandern alljährlich alleine in den USA Resveratrol-„Anti-Aging“-Pillen („all natural“) um 30 Millionen Dollar über die Ladentische, vor wenigen Monaten ist allerdings ein Resveratrol-Forscher in 145 Fällen der Studienfälschung überführt worden. Und nun wartet Samuel Klein (Washington University School of Medicine, St. Louis) mit einem brandneuen Ergebnis auf: die Pillen bewirken nichts.

Für Winzer sind das gute Nachrichten: Rotwein werden auch weiterhin positive Effekte nachgesagt – aber offenbar durch andere Inhaltsstoffe …

  • Bei Wärme besser denken

    von Christian Werner am 3. Juni 2019

    Wissen

    Männer wissen es alle. Dass Frauen nämlich schneller zu frieren glauben, dünne sogar ganz besonders.

    Deswegen verlangen Frauen nach höheren Raumtemperaturen, [...]

    Thumbnail
  • Kosmetika beeinflussen Pubertät

    von Christian Werner am 3. Juni 2019

    Wissen

    Die Kosmetika, die eine Mutter während der Schwangerschaft verwendet, können das Einsetzen der Pubertät ihrer Kinder beeinflussen.

    Das zeigt eine Studie der [...]

    Thumbnail

Top Angebote

  • Österreich
  • Deutschland
Alle Wellness Angebote
RELAX Guide Österreich und Deutschland

Der neue RELAX Guide 2019

Google Rating 4,8 5 Sterne

Mehr als 2.400 Häuser in Österreich und Deutschland wurden anonym getestet, die besten kritisch kommentiert und mit Lilien ausgezeichnet.

Jetzt bestellen Newsletter anmelden