Stevia – ein großer Bluff

Lebenvon Christian Werner 2. April 2012

Thumbnail

Haben auch Sie schon von Stevia, dem neuen Süßkraut, gehört? Es soll 300 mal süßer sein als Zucker. Und vor allem: so natürlich und daher viel gesünder als alle bisherigen Süßstoffe.

Steviablätter werden in Südamerika und in Asien schon seit Menschengedenken als natürliches Süßungsmittel verwendet. Vor kurzem hat die auch EU Stevia per Verordnung erlaubt. Aber: Nicht die Blätter – die bleiben verboten! Und zwar aus Sicherheitsgründen, wie es offiziell heißt –, sondern nur chemisch hergestellte Extrakte, die logischer Weise bis auf die Süßkraft kaum noch etwas von ihrem pflanzlichen Ursprung behalten. Das angebliche „Naturprodukt“ heißt nun E 960. Und schon verbreitet die Nahrungsmittelindustrie den Mythos vom „natürlichen Süßstoff“, mit dem sie Konserven, Limonaden und Fertiggerichte trendig aufmascherln kann. Bravo EU!

  • Bei Wärme besser denken

    von Christian Werner am 3. Juni 2019

    Wissen

    Männer wissen es alle. Dass Frauen nämlich schneller zu frieren glauben, dünne sogar ganz besonders.

    Deswegen verlangen Frauen nach höheren Raumtemperaturen, [...]

    Thumbnail
  • Kosmetika beeinflussen Pubertät

    von Christian Werner am 3. Juni 2019

    Wissen

    Die Kosmetika, die eine Mutter während der Schwangerschaft verwendet, können das Einsetzen der Pubertät ihrer Kinder beeinflussen.

    Das zeigt eine Studie der [...]

    Thumbnail

Top Angebote

  • Österreich
  • Deutschland
Alle Wellness Angebote
RELAX Guide Österreich und Deutschland

Der neue RELAX Guide 2019

Google Rating 4,8 5 Sterne

Mehr als 2.400 Häuser in Österreich und Deutschland wurden anonym getestet, die besten kritisch kommentiert und mit Lilien ausgezeichnet.

Jetzt bestellen Newsletter anmelden