Erweiterte Suche

EU finanziert Totalüberwachung aller Bürger

Lebenvon Christian Werner 1. Februar 2012

Thumbnail

Ein vollständiges Überwachungssystem, das Daten aus verschiedenen Quellen vernetzt. Dazu zählen die Analyse von Blogs, sozialen Netzwerken, Foren und Chats, aber auch die Vorratsdatenspeicherung (Telefonate, Emails, Webzugriffe), Gesichtserkennungsdaten von Videokameras in öffentlichen Räumen sowie von Kameras auf unbemannten Kleinstflugzeugen. Diese Mikro-Drohnen sollen von der Polizei in dichtbesiedelten Gebieten eingesetzt werden.

Was wie ein Horrorszenario aus einer totalitären Zukunftsvision klingt, soll Realität werden, zumindest wenn es nach der EU geht. Diese finanziert seit zweieinhalb Jahren das Überwachungsprojekt Indect. Ziel ist die Bündelung von Hard- und Software verschiedener Überwachungstechnologien. Mit Indect soll es möglich werden, Verbrechen, Gewalt und „abnormales Verhalten“ vorherzusehen. Abnormales Verhalten wird unter anderem so definiert: „Rennen, zu langes Sitzen an einem Ort, Treffen mit vielen Personen, Schreien, Sitzen auf dem Boden im öffentlichen Nahverkehr.“

  • Yoga in luftiger Höhe

    von Christian Werner am 13. Februar 2020

    Trend-News

    Auf einem Logenplatz inmitten der Natur thront ein Drei-Lilien-Luxushotel, wo man Blick und Gedanken schweifen lassen kann: schwimmen im Pool auf dem Dach, Yoga [...]

    Thumbnail
  • Auszeit mit Langzeitwirkung

    von Christian Werner am 13. Februar 2020

    Trend-News

    Was unterscheidet ein Wellnesshotel von einem Hotel mit Wellness? Das ganzheitliche Wohlbefinden der Gäste hat oberste Priorität. In einem idyllischen Dörfchen [...]

    Thumbnail

Top Angebote

  • Österreich
  • Deutschland
  • Südtirol
Alle Wellness Angebote
RELAX Guide Österreich und Deutschland

Der neue RELAX Guide 2020

Google Rating 5 5 Sterne

Mehr als 2.400 Häuser in Österreich, Deutschland und Südtirol wurden anonym getestet, die besten kritisch kommentiert und mit Lilien ausgezeichnet.

Jetzt bestellen Newsletter anmelden