Erweiterte Suche

Naturnah, nachhaltig, individuell – die Wellnesstrends 2020

« Zurück zur Übersicht

Österreich, 12. Februar 2020 | Reisen/Wellness/Lifestyle

Naturnah, nachhaltig, individuell – die Wellnesstrends 2020

Experte Werner: „Je lauter und schneller die Gesellschaft wird, umso mehr steigt das Bedürfnis nach Ruhe“

Fotos downloaden

Naturnähe, Nachhaltigkeit und Individualität – das sind die großen Wellnesstrends für 2020. Anstatt üppiger Spa-Landschaften und schnellen Behandlungen suchen Gäste in Wohlfühl-Hotels heute Entschleunigung, Bewegung in einer schönen Landschaft und ganzheitliche Gesundheitsangebote. Für Christian Werner, den Wellnessexperten und Herausgeber des kritischen Wellnesshotelführers RELAX Guide kommt diese Entwicklung nicht überraschend: „Je lauter und schneller die Gesellschaft wird, umso mehr steigt das Bedürfnis nach Ruhe.“

Megatrends Natur und Nachhaltigkeit

Wälder und Wiesen sind die neuen Wohlfühloasen. „Wir beobachten seit Jahren, dass die Gäste immer mehr die Fitnessräume der Wellnesshotels verlassen und sich stattdessen in der freien Natur bewegen wollen“, erklärt Werner. Da die ausgezeichneten Häuser oft inmitten traumhafter Landschaften liegen, kann diesem Wunsch auch entsprochen werden: Angeboten werden etwa Baden und geführte Atemübungen im Wald, Wandern und Bike-Touren sowie Yoga, Qi Gong, Bouldern und Meditationen im Freien. Auch in vielen Spa-Bereichen der Top-Häuser finden sich inzwischen natürliche Stilelemente wie Pflanzen, Steine und Moos. „Ein weiterer Trend ist Nachhaltigkeit: Es werden zunehmend Naturkosmetikprodukte eingesetzt und sogar das Plastik verschwindet endlich nach und nach“, weiß Werner.

Wasnerin G’sund & Natur (drei Lilien) – Natur pur im Ausseerland

Natur pur bietet etwa das Wellnesshotel Wasnerin G’sund & Natur. Umgeben von dichten Wäldern, weiten Wiesen und umrahmt von einem schroffen Bergmassiv liegt es inmitten des steirischen Ausseerlandes. Entsprechend toll ist das Outdoorprogramm: Mountainbiken, Wandern sowie Nordic Walken oder im Winter Langlaufen, Schneeschuhwandern, Tourengehen und Skifahren. Hinzu kommen Atemübungen im Wald und ein umfassendes Yogaangebot. Weiteres Highlight: Bereits seit 1996 setzt das Haus ganz auf Kosmetikprodukte mit natürlichen Inhaltstoffen.
https://www.relax-guide.com/wasnerin-g-sund-natur

Wellness als Lebensphilosophie

Entschleunigung, ein bewussteres Leben, Gesundheit: Für immer mehr Menschen ist das Wohlfühlen in der eigenen Haut ein Ziel, nach dem sie auch in ihrem Alltag streben. „Ein Urlaub in einem auf ganzheitliche Anwendung spezialisierten Haus kann bei der Veränderung der eigenen Lebensgewohnheiten wunderbare Anstöße geben“, sagt Christian Werner. Angebote dafür gibt es in hochklassigen Wellnesshotels inzwischen genug: Von sanftem Yin-Yoga, Meditation und Achtsamkeitsübungen über langsames und gesundheitsorientiertes Laufen bis hin zu Bio-Kochkursen reicht die Angebotspalette – die oft auch selbstständig zuhause fortgesetzt werden kann.

Chesa Valisa Naturhotel (zwei Lilien) – Ayurveda statt Handy

Kein Handy, keine Mails, kein WhatsApp: Der Schritt in ein bewussteres Leben gelingt am besten ohne ständige Ablenkungen. Im Chesa Valisa in Vorarlberg wird dieser Schritt dem ruhesuchenden Gast mittels „Digital Detox“ erleichtert. W-Lan-Netzwerke finden sich nur in öffentlichen Bereichen, in der Nacht werden sie gänzlich abgeschaltet. Die handyfreie Zeit verbringt man am besten mit einem der feinen ayurvedischen Treatments – völlig ungestört.
https://www.relax-guide.com/chesa-valisa-naturhotel

Medical Wellness – Erholen und Heilen

„Medical Wellness“ ist schon ein bisschen mehr als eine kleine Lifestyle-Änderung. Hier geht es um Prävention, Gesundheitsförderung und Verbesserung der Lebensqualität. Ein Medical-Wellness-Hotel bietet einen Arzt im Haus, Erstuntersuchungen, tägliche Fitness- und Bewegungsprogramme sowie gut ausgebildete Fachkräfte. „Das Ziel eines Aufenthalts in einem Gesundheitshotel besteht nicht nur darin, sich kurz zu erholen, sondern sich einen langfristig gesundheitsbewussten Lebensstil anzueignen“, erklärt Werner. Schwerpunkte sind eine ausgewogene, vitaminreiche Küche mit vielen vegetarischen Gerichten sowie Sportmöglichkeiten in anmutiger Lage.

Der Steirerhof (vier Lilien) – Regeneration mittels Schulmedizin und TCM

Eine perfekte Mischung aus hochwertigem Spa-Angebot und medizinischer Versorgung bietet der Steirerhof in Bad Waltersdorf. Auf Wunsch wird der gesundheitliche Zustand ganzheitlich überprüft und daraufhin ein persönliches Präventions-, Regenerations- oder Rehabilitationsprogramm ausgearbeitet. Neben klassischer Schulmedizin wird auch die über 2000 Jahre alte chinesische Gesundheitslehre TCM angeboten.
https://www.relax-guide.com/der-steirerhof

Wellness ganz persönlich

Am Anfang des Wellness-Booms genügte den Gästen oft ein Pool, eine Sauna, eine gute Massage und vielleicht noch eine Beauty-Behandlung. Heute hingegen ist man wesentlich anspruchsvoller. „Die Wellness-Basics werden als selbstverständlich vorausgesetzt, gefragt sind individuell zugeschnittene Zusatzangebote“, erklärt Werner. Sei es Familienwellness, ein Aufenthalt garantiert ohne Kindergeschrei, ein eigenes Ladys-Spa, biologische Küche oder ein erlesener Weinkeller.

Schalber Wellness-Residenz (drei Lilien) – Frauen unter sich

Ganz unter sich bleiben Frauen etwa im Ladys-Spa der Schalber Wellness-Residenz in Tirol. Frauen genießen hier die Wärme der Rosenblütensauna, die heilsame Wirkung der Soledämpfe in einer Himalaya-Salzsteingrotte oder die Erfrischung des Sprühnebels im Inhalationsgang. Abgerundet wird dies beim gemeinsamen Entspannen in der Lounge für Ladys.
https://www.relax-guide.com/schalber-wellness-residenz

Über den RELAX Guide

RELAX-Guide.com ist der weltweit größte Wellnesshotelführer und das einzige Portal, das über 2.500 Hotels aus Österreich, Deutschland und Südtirol in den Sparten Wellness, Gesundheit und Kur jedes Jahr unabhängig, kritisch und ehrlich testet. Nur die besten Häuser (knapp 17 Prozent) werden mit ein bis vier Lilien – dem renommierten Qualitätsgütesiegel der Wellnessbranche – ausgezeichnet. In gedruckter Form ist der RELAX Guide als Hardcover für 26,90 Euro im Buchhandel, über alle großen Internet-Bookstores (z. B. amazon.de), über ausgewählte Versandhäuser sowie über das RELAX-Guide-Webportal erhältlich.
www.relax-guide.com

Buchcover und weitere Pressemitteilungen: www.relax-guide.com/presse
Pressekontakt: Eva Moser-Werner, +43-1-403 2565-20, moser@relax-guide.com

Fotos downloaden

« Zurück zur Übersicht
RELAX Guide Österreich und Deutschland

Der neue RELAX Guide 2020

Google Rating 5 5 Sterne

Mehr als 2.400 Häuser in Österreich, Deutschland und Südtirol wurden anonym getestet, die besten kritisch kommentiert und mit Lilien ausgezeichnet.

Jetzt bestellen Newsletter anmelden