Wellnessurlaub in Deutschland jetzt billiger als in Österreich

« Zurück zur Übersicht

Deutschland, 13. Oktober 2016 | Wirtschaft/Tourismus/Hotellerie

Wellnessurlaub in Deutschland jetzt billiger als in Österreich

Mehrwertsteuer im Nachbarland nun fast doppelt so hoch

Über viele Jahre hinweg galt Österreich für die Deutschen als preisgünstige, aber dennoch hochqualitative Destination für einen Wellnessurlaub. Vor allem Vier- und Fünfsternhotels waren deutlich billiger als ihre heimischen Pendants. „Damit ist vorläufig Schluss“, sagte Christian Werner, Herausgeber des kritischen Wellnesshotelführers RELAX Guide: „Schuld daran ist die vor kurzem eingeführte Erhöhung des Mehrwertsteuersatzes für Hotels – auf fast das Doppelte des deutschen.“

Lagen die Zimmerpreise der österreichischen Wellnesshotels noch vor 15 Jahren deutlich unter den deutschen, so muss man heute den Erhebungen der RELAX-Guide-Tester zufolge beim südlichen Nachbarn für ein Doppelzimmer im Schnitt um 16,26 Euro pro Tag mehr ausgeben als in Deutschland. Der Durchschnittspreis der rund 1.100 österreichischen Wellnesshotels ist im Vergleich zum Vorjahr um vier Prozent auf 97,51 Euro (DZ pro Person mit Halbpension) gestiegen. „Inflationsbereinigt ist das der höchste Wert seit der Einführung des Euro“, erklärte der Herausgeber des unabhängigen Branchenführers. In Deutschland falle die diesjährige Preiserhöhung dagegen äußerst moderat aus: 0,63 Prozent zum Vorjahr – der niedrigste Wert seit einem Jahrzehnt.

In fast allen Ländern Europas wurde die Mehrwertsteuer für Hotels bereits vor Jahren gesenkt, 2010 etwa auch in Deutschland, und zwar von 19 auf sieben Prozent. In der Schweiz beträgt sie gar nur 3,8 Prozent. Österreich hingegen hat ab Mai den Hotellerie-Mehrwertsteuersatz auf 13 Prozent erhöht.

Es komme daher nicht von ungefähr, dass immer mehr Österreicher Deutschland als Wellnessdestination entdecken: „Der Bayerische Wald oder das Allgäu liegen dem Österreicher jetzt finanziell näher als das Salzburger Land oder Tirol,“ ergänzte der Experte.

Der RELAX Guide ist der einzige unabhängige Führer für die Wellnessbranche. Alljährlich untersucht er in Österreich und in Deutschland das gesamte Angebot, die besten Hotels – knapp 18 Prozent – werden nach anonymen Tests mit Lilien ausgezeichnet.

Link-Text für Online-Redaktionen hier: Wellnesshotels

Weiterführende Pressemitteilungen: www.relax-guide.com/presse

Pressekontakt: Eva Moser-Werner, +43-1-4032565-20, moser@relax-guide.com

« Zurück zur Übersicht
RELAX Guide Österreich und Deutschland

Der neue RELAX Guide 2018

Mehr als 2.400 Häuser in Österreich und Deutschland wurden anonym getestet, die besten kritisch kommentiert und mit Lilien ausgezeichnet.

Jetzt bestellen Newsletter anmelden