Burnout Klinik und Hotels

Die Auswirkungen der digitalen Dauerverfügbarkeit und die oft zu hohen Anforderungen im Job sind häufig Auslöser einer psychischen Erkrankung. Dabei werden erste Anzeichen eines Burnouts meist ignoriert, erst völlige Erschöpfung und Depression werden als Symptome wahrgenommen. Eine therapeutische Behandlung und Abstand von Beruf und Alltag sind essenziell für die Genesung. Wer langen Wartezeiten und tristem Klinikambiente entgehen möchte, ist in Gesundheitshotels, die sich auf Burnout-Kuren spezialisiert haben, gut aufgehoben. Ein Wellnessaufenthalt eignet sich auch zur Prävention, um in wohltuender Umgebung Stress abzubauen und die eigenen Reserven wieder aufzuladen.

Die innere Erdung ist weg, Körper und Geist regenerieren nicht mehr, und aus Zweifeln wird Verzweiflung – dann ist es Zeit für eine Burnout-Kur.

Burnout stellt ein zunehmendes Phänomen der Industriezivilisation dar. Laut einer WHO-Studie leidet weltweit jeder vierte Arztbesucher an einer psychischen Erkrankung, Tendenz stark steigend. Stress, Informationsflut, digitale Dauerverfügbarkeit, die fatalen Auswirkungen von Globalisierung und entfesselten Finanzmärkten auf unsere Arbeitsplätze und die immense Beschleunigung aller Lebensbereiche können krank machen.

Falls Sie glauben, nie genug Zeit zu haben, alle Aufgaben perfekt erledigen zu müssen, nicht „nein“ sagen zu dürfen und unentbehrlich zu sein: Dies können erste Anzeichen für Burnout sein. In den meisten Fällen sind Menschen betroffen, die „brennen“ – und daher auch ausbrennen – können. Wenn die Dauerbelastung des Berufes auch mit familiären Problemen einhergeht, ist die Gefahr einer körperlichen und seelischen Verausgabung nicht weit hergeholt. Nach aktuellen Schätzungen ist mehr als ein Zehntel der Bevölkerung vom Burnout-Syndrom betroffen. Die Krankheit entwickelt sich allmählich und unbemerkt, wenn die Reserven zur Neige gehen.

Welche Stadien Erkrankte durchlaufen, kommt auf die wissenschaftliche Lesart an, doch grundsätzlich sind die ersten davon besonders gefährlich, weil die Burnout-Symptome zunächst völlig harmlos erscheinen. Anfänglich ist man nämlich von Tatendrang geprägt. Energiegeladen möchte man die Bäume, die einem im Arbeitsleben entgegenstehen, mitsamt der Wurzel ausreißen. Man ist stolz, wenn man wieder bis in die Nacht gearbeitet hat und verleugnet körperliche und auch seelische Bedürfnisse. Partner, Kinder und Freunde müssen von Glück reden, wenn sie mal wieder Beachtung finden. Erholung und Entspannung: Fehlanzeige. Wenn derartige Konflikte verdrängt werden, gleitet man allmählich in die nächsten Stadien ab. Das Leugnen von Problemen bringt Frustration, Leistungsabbau und ein weiteres Versiegen von Sozialkontakten. Am Ende der bis zu 12 Stadien fühlt man sich leer, völlige Erschöpfung und Depression warten.

Die Symptome festzumachen ist nicht immer leicht, denn bei Magen-Darm-Problemen, Infektanfälligkeit, Schlafstörungen und schmerzhaften Verspannungen schrillen natürlich nicht gleich die Alarmglocken. Die Krankheit kann sich in zahlreichen Symptomen wie zum Beispiel ständige Müdigkeit, extreme Lärmempfindlichkeit, Ungeduld, Intoleranz oder Konzentrationsschwierigkeiten äußern.

Eine therapeutische Behandlung bei Burnout ist genauso essentiell wie der Abstand von Beruf und Alltag. Sowohl für ambulante Therapieplätze als auch für Klinikaufenthalte, um die man sich selbst zu kümmern hat, muss man sich jedoch auf lange Wartezeiten einstellen. Noch dazu sind die von der Kasse bezahlten stationären Aufenthalte häufig nicht zufriedenstellend – von wenig nahrhafter Küche bis zu psychotherapeutischen Massenabspeisungen – und schon gar nicht langfristig zielführend.

Wir haben alle Häuser besucht, uns mit den jeweiligen therapeutischen Ansätzen beschäftigt und können Ihnen daher folgende Häuser für eine Burnout-Kur empfehlen. Oder Sie werfen einen Blick in die aktuelle Ausgabe des RELAX Guide, den unabhängigen, kritischen Führer für alle Wellnesshotels, der Gesundheitsbetriebe eigens als solche kennzeichnet und die angebotenen Therapiemöglichkeiten auflistet. Die besten Wellnesshotels werden mit Lilien zertifiziert. Abonnieren Sie auch den kostenlosen Newsletter RELAX News, der Sie jeden Monat mit den fünf besten Angeboten von Lilien-Hotels versorgt. Nachfolgend finden Sie eine Auswahl an empfehlenswerten Lilien-Hotels für Burnout-Kuren.

Ausgewählte Burnout Klinik und Hotels Hotels

  1. 16 Punkte

    ab € 280,00

    Grünruhelage in Bad Pirawarth – Weinviertel

    Bad Pirawarth (Niederösterreich)

    Renommiertes, modernes Haus für Prävention, Therapie und Rehabilitation in den Bereichen ...

  2. 16 Punkte

    ab € 115,00

    Grünruhelage am Ortsrand in Bad Grönenbach – Allgäu

    Bad Grönenbach (Bayern)

    Einfach bezaubernd: ein liebevoll geführter Familienbetrieb als kleine, feine ...

RELAX Guide Österreich und Deutschland

Der neue RELAX Guide 2019

Mehr als 2.400 Häuser in Österreich und Deutschland wurden anonym getestet, die besten kritisch kommentiert und mit Lilien ausgezeichnet.

Jetzt bestellen Newsletter anmelden