Kulinarische Höhenflüge über Meran

La Maiena

Hoch über dem mediterranen Meraner Land liegt umgeben von Apfelhainen und Berggipfeln das Zwei-Lilien-Hotel La Maiena Meran Resort. Genießern bieten sich hier ein toller Ausblick auf Meran, edle Weine und köstliche Kulinarik.

Kulinarischer Genuss von früh bis spät

Gutes Essen aus frischen und saisonalen Lebensmitteln der Region – das liegt Gastgeberfamilie Waldner und dem Team des La Maiena Meran Resorts in Marling besonders am Herzen. Und das schmeckt man bereits beim Frühstück mit hausgebeiztem Lachs, selbst gemachten Marmeladen und italienischem Kaffee. Bei schönem Wetter genießt man schon morgens den Blick über Meran von der überdachten Restaurantterrasse aus. Nachmittags sollte man sich keinesfalls das Kuchenbuffet im Spa-Bistro entgehen lassen, hier lässt man sich die süßen Leckereien gemütlich im Bademantel schmecken. Das kulinarische Highlight wartet beim Abendessen, wo frische Lebensmittel aus der Region zu köstlichen Gerichten mit alpinen und mediterranen Einflüssen verarbeitet werden. Serviert werden Kreationen wie Jakobsmuschel-Carpaccio auf getrüffelter Kartoffel-Espuma, Topinambur-Cremesuppe und zum Abschluss eine Feigen-Mascarpone-Sinfonie.

La Maiena

Außergewöhnliches aus Küche und Keller

Wer sich im Urlaub ein besonderes Gourmeterlebnis gönnen möchte, kann seit Mai 2020 im neuen Restaurant la fleur dinieren. Drei-Hauben-Chefkoch Andreas Schwienbacher setzt bei seinen Menüs auf höchste Qualität und Kreativität und zaubert mit seiner Crew geschmackvolle Kunstwerke auf die Teller seiner Gäste. Rundum stimmig wird der Abend durch das stilvolle Ambiente und den passenden edlen Tropfen. Im Weinkeller lagern Südtiroler Spitzenweine, italienische Klassiker und internationale Raritäten, bei der Auswahl steht den Gästen Sommelier Richard beratend zur Seite. Besonders zu empfehlen sind die typischen Südtiroler Weine wie etwa der voll und samtig schmeckende Rotwein Lagrein, der goldgelbe Gewürztraminer oder der leichte Rotwein Vernatsch.

Entspannung pur im Wellnessbereich

Neben dem kulinarischen Genuss darf im La Maiena auch das Genießen der Ruhe im Spa nicht fehlen. Der Außenbereich erfreut mit zwei großzügigen Freibecken inmitten eines Gartens mit gemütlichen Loungeliegen, Olivenbäumen, Palmen und Ausblick auf Meran. Ruhesuchenden steht ein eigenes Adults-only-Spa mit Saunen, FKK-Pool und Fitnessbereich zur Verfügung. Für Bewegungsfreudige gibt es zudem einen Tennisplatz, Yoga und geführte Wanderungen. Nicht zuletzt erwähnenswert sind die ausgesprochen freundlichen und aufmerksamen Mitarbeiter – wohlfühlen wird einem hier leicht gemacht.

La Maiena

Den kritischen Kommentar zu diesem Wellnesshotel in Südtirol lesen Sie hier: RELAX Guide – La Maiena Meran Resort *****

Weitere Informationen: La Maiena Meran Resort *****

Folgen Sie uns auf Facebook & Instagram