Private Dining – Haubenküche zu zweit genießen

Geinberg5

Ein lauer Sommerabend auf der privaten Terrasse mit Blick auf den Naturbadeteich, ein liebevoll zubereitetes Gourmetmenü aus dem Haubenrestaurant, serviert vom persönlichen Butler – kulinarische Highlights in Geinberg5.

Alles unter (m)einem Dach

Ein echter Urlaubstraum erfüllt sich im oberösterreichischen Vier-Lilien-Miniresort Geinberg5. Jede der 21 äußerst geräumigen Suiten bietet so viel Luxus, dass man sein privates Refugium den ganzen Aufenthalt lang nicht verlassen muss. Zu den Annehmlichkeiten der Villen zählen viel Raum, Sauna, Dampfbad, offener Kamin, gemütliche Betten, Thermalwhirlpool und Massagen auf Wunsch auf der Terrasse sowie ein eigener Badesteg am Naturbadeteich. Verspürt man doch einmal die Lust auf Abwechslung, gibt es zudem einen gemeinsamen Wellnessbereich für alle Gäste mit Innen- und Außenpool, Sauna auf der Dachterrasse, und Hamam. Die Wahl zwischen privatem Erlebnis oder Geselligkeit im Restaurant hat man auch in Sachen Kulinarik.

Geinberg5

Kulinarischer Hochgenuss in romantischer Zweisamkeit

Zum Zuhause-Gefühl, das Gastgeber Manfred Kalcher in Geinberg5 vermitteln möchte, tragen auch die nicht festgelegten Essenszeiten bei – Á-la-carte gibt es zu jeder Tageszeit. Das Küchenteam um Chef Peter Reithmayer des mit zwei Hauben ausgezeichneten Restaurants Aquarium verwöhnt seine Gäste den ganzen Tag über mit kulinarischen Köstlichkeiten aus der regionalen und internationalen Küche. In absoluter Zweisamkeit kann man sich das viergängige Gourmet-Menü in den stimmungsvollen Essbereich der Suite, auf die eigene Terrasse oder den Badesteg mit Blick auf den Naturbadeteich servieren lassen. Sanfter Kerzenschein und ein erlesener Tropfen aus dem Weinkeller machen das romantische Dinner in trauter Zweisamkeit perfekt. Bevorzugt man die gesellige Atmosphäre eines Restaurants, kann man Frühstück und Abendessen im Wintergarten oder auf der traumhaften Seerosenterrasse des modern gestalteten Aquariums genießen.

Frühstücksfreuden und Picknick am Steg

Ein guter Tag beginnt mit einem guten Frühstück. In Geinberg5 kann man sich das À-la-carte-Frühstück bis 18 Uhr auf Wunsch in die Suite servieren lassen. Zu köstlichem Kaffee oder Tee gibt es etwa hausgebeizten Lachs, Egg Benedikt, French Toast sowie eine feine Auswahl an rein pflanzlichen Gerichten wie warmen Grieß-Kokos-Koch oder frisches Gemüse mit Humus. Für den kleinen Hunger am Nachmittag bringt der Butler einen Picknickkorb zur eigenen Badebucht – oder darf es ein Glas Crèmant an die Sonnenliege sein?

Geinberg5

Den kritischen Kommentar zu diesem Wellnesshotel im Oberösterreich lesen Sie hier: RELAX Guide – Geinberg5 Private Spa Villas

Weitere Informationen: Geinberg5 Private Spa Villas

Folgen Sie uns auf Facebook & Instagram