Zuhause entspannen – Zeit für mich

Winkler *****

Zeit zum Relaxen: Gönnen Sie sich zur Weihnachtszeit einen Tag ganz für sich. Das Südtiroler Hotel Winkler liefert Ihnen Tipps für das Home-Spa und Buchempfehlungen, das Dorfhotel Fasching im steirischen Joglland ein einfaches Rezept für eine wärmende Petersilienwurzel-Cremesuppe – Entspannung und Genuss pur!

9 Uhr – Aromadusche inklusive Körperpeeling

Energiegeladen in den Tag starten mit einer Aromadusche: Dafür etwas Aromaöl nach Belieben mit einem neutralen Öl oder Duschgel verrühren, Waschlappen darin eintauchen und sich während des Duschens damit abreiben.

Für extra glatte Haut sorgt ein Körperpeeling aus fünf Esslöffel Meersalz gemischt mit 10 Esslöffel Öl nach Wahl (etwa Massage- oder Olivenöl). In kreisförmigen Bewegungen den ganzen Körper einreiben, abduschen und anschließend eine feuchtigkeitsspendende Body Lotion auftragen für wunderbar glatte Haut.

Fasching Dorfhotel

12 Uhr – Zeit für’s Mittagessen

Der kulinarische Genuss darf bei einem Wellnesstag nicht fehlen. Diese leckere Petersilienwurzel-Cremesuppe aus der Rezeptsammlung des mit drei Lilien ausgezeichneten Dorfhotel Fasching ist schnell gemacht und wärmt von innen. Dank ihrer heilsamen Wirkung lindert die Petersilienwurzel Magenschmerzen, füllt die Vitaminspeicher und unterstützt das Immunsystem.

Rezept für eine Petersilienwurzel-Cremesuppe

450 g Petersilienwurzeln
100 g Erdäpfel
1 Zwiebel
2 EL Öl
800 ml Gemüsefond
200 ml Schlagobers (oder pflanzliche Alternative)
Salz
Pfeffer
Muskatnuss

Petersilienwurzeln, Erdäpfel und Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. In Öl andünsten, Gemüsefond und Schlagobers dazugießen, aufkochen und zugedeckt 20 bis 25 Minuten köcheln. Mit dem Pürierstab oder Mixer pürieren, Salz, Pfeffer und Muskat dazugeben. Das intensiv würzige Ergebnis kann mit gehackten Petersilienblättern weiter aufgepeppt werden. Abwechslung in den Suppentopf bekommen Sie, indem Sie die Petersilienwurzel durch jedes beliebige Wurzelgemüse wie Karotte, Knollensellerie, Pastinake, Topinambur oder Schwarzwurzel ersetzen.

Winkler

14 Uhr – Mit einem guten Buch auf’s Sofa

Lesen entspannt. Verbringen Sie den Nachmittag mit einem spannenden Roman auf der Couch – Buchempfehlungen aus der Winkler Bibliothek:

  • Lucinda Riley – Der Lavendelgarten

    Ein Herrenhaus in der Provence, eine adelige Familie und eine schicksalhafte Liebe in dunklen Zeiten.

  • Khaled Hosseini – Traumsammler

    Die bewegende Geschichte zweier Geschwister aus einem kleinen afghanischen Dorf und einer Reise, die ihr Leben für immer verändern wird.

  • Ka Hancock – Tanz auf Glas

    Über ein ungewöhnliches Paar mit schwerem Schicksal, dessen Geschichte den Leser auf eine Achterbahn der Gefühle mitnimmt.

Tipp: Gönnen Sie sich ein verwöhnendes Fußbad, indem Sie einige Tropfen Aromaöl in eine Schüssel mit Wasser geben – das erfrischt müde Füße.

18 Uhr – Duftende Badefreude

Genießen Sie zum Abschluss des Spa-Tages ein luxuriöses Milch-Honig-Bad. Dafür folgende Zutaten gut vermischen und ins Badewasser geben:

3 Teelöffel Honig
1 Liter Milch
3 bis 4 Tropfen von Ihrem Lieblingsaromaöl

Viel Freude beim Entspannen und Genießen!

Winkler *****

Den kritischen Kommentar zu diesem Wellnesshotel in den Dolomiten lesen Sie hier: RELAX Guide – Winkler *****

Weitere Informationen: Winkler *****

Fasching Dorfhotel

Den kritischen Kommentar zu diesem Wellnesshotel in Steiermark lesen Sie hier: RELAX Guide – Fasching Dorfhotel ****s

Weitere Informationen: Fasching Dorfhotel ****s

Für mehr Wellnessvorfreude folgen Sie uns auf Facebook & Instagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.