Klar im Kopf werden

Rolf Dobelli war News-Junkie. Jahrelang. Bis er irgendwann merkte, dass sein Weltbild nicht wie erwartet klarer, sondern immer konfuser wurde.

Also entschied er sich vor 10 Jahren, auf Nachrichten radikal zu verzichten. Keine Tagesschau mehr, keine Radionachrichten, keine Online-News. Wie sich das auf sein Leben auswirkte, beschreibt er mit schonungsloser Offenheit in seinem Buch „Die Kunst des digitalen Lebens“.

Dobellis Befund: Wer auf News-Stress verzichtet, versteht die Welt besser – und lebt besser. Der Wirbelwind der Medien ist verrückt, aber man darf sich nicht verrückt machen lassen. Dobelli beschreibt, wie das geht.

Rolf Dobelli: Die Kunst des digitalen Lebens. Piper-Verlag, 20 Euro.

Mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.