Verbrecherfotos auf Website

„EU’s Most Wanted“: Mit dieser Website ruft Europol die Bürger zur Unterstützung bei der Fahndung auf, die Steckbriefe der 43 meistgesuchten Verbrecher der EU sind seit kurzem im Internet zu sehen. Es handelt sich vornehmlich um Mörder, Vergewaltiger und Betrüger, deutsche Staatsbürger finden sich übrigens nicht darunter. Mehr als ein Drittel stammt aus dem EU-Ausland, etwa 20 Prozent sind afrikanischer Herkunft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.