Das Glück steckt in den Genen

Die Dänen zählen zu den glücklichsten Menschen der Welt. Und Glücklichsein ist auch eine Frage der Gene, das wollen Forscher (Universität Varna, Polytechnic University of Hong Kong, Universität Warwick) herausgefunden haben. Demnach ist eine „Glücks-Genvariante“ in Dänemark signifikant häufiger vertreten als etwa in Deutschland. Die Untersuchung der Lebenszufriedenheit in 131 Ländern zeigt, dass die glücklichsten Menschen in Ländern leben, deren Bürger genetisch den Dänen am Ähnlichsten sind – selbst Amerikaner mit dänischen Vorfahren sind glücklicher als ihre Landsleute anderer Herkunft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.