Stark erhöhtes Krebsrisiko durch Softdrinks

Bereits der Konsum von 0, 3 Litern Softdrinks pro Tag erhöht bei Männern das Risiko um 40 Prozent, an einer bösartigen Form von Prostatakrebs zu erkranken. Das zeigt eine Langzeitstudie von Isabel Drake von Lund-Universität in Schweden. Die Ess- und Trinkgewohnheiten von 8.000 Männern wurden dabei über 15 Jahre beobachtet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.