Kulinarische Ansagen aus Thiersee

Juffing

Kochen muss nicht immer aufwändig und fleischlastig sein, damit das Ergebnis schmeckt. Manchmal ist etwas Einfaches schlichtweg das Beste. Den Beweis dafür erbringt das mit drei Lilien ausgezeichnete Juffing mit einem ganz besonderen Kochbuch.

Rezepte für jeden Tag

„Verwendet man eine Küchenmaschine, hat man keinen Suppenstock, sondern Matsch.“ Wenn Sonja Juffinger-Konzett ein Kochbuch schreibt, gibt es glasklare Ansagen, die einen auch einmal vor Fehlern bewahren. Das passt gut zu den Rezepten, die völlig alltagstauglich gestaltet sind. „Es bringt ja niemandem etwas, wenn die Rezepte so kompliziert sind, dass man nicht mehr aus der Küche kommt“, so die dreifache Mutter, die mit „Ein Kochbuch zum Besinnen und Beginnen – Vegetarische Juffing-Küche in Fülle und Dankbarkeit“ auch an ihre Töchter denkt.

Juffing

Biologisch aus der Region

Der Frustrationsgrad ist also besonders niedrig, wenn man sich an die im Corona-Lockdown zusammengestellten Gerichte macht. Zu den Kategorien zählen neben „Gestärkt in den Tag“ und „Warme Küche“ auch „Süßes“ sowie „Gerichte aus der Schatzkammer“. Wert gelegt wird auf Produkte, die man in der Nähe bekommt, im Juffing wird zudem nur mit Lebensmitteln aus biologischer Landwirtschaft gekocht.
Wer die Küche des Adults-only-Hotels kennt, weiß, dass Vegetarisches hier auf sehr hohem Niveau zelebriert wird. In den PDFs finden sich Gerichte der drei Köche Ernst Spreitzer (Küchenchef), Manuel Schratl (Sous Chef) und Dietmar Gruber (Chef de Partie), passend zur Jahreszeit.

Juffing

Rezepte als PDF:
Knaeckebrot
Powidltascherl
Schwammerlgulasch

Ein Kochbuch zum Besinnen und Beginnen
Vegetarische Juffing-Küche in Fülle und Dankbarkeit

101 Seiten
Im Hotel erhältlich, 24 Euro

Juffing

Den kritischen Kommentar zu diesem Wellnesshotel in Tirol lesen Sie hier: RELAX Guide – Juffing ****s

Weitere Informationen: Juffing ****s

Folgen Sie uns auf Facebook & Instagram