Jesus darf nicht auf den Esel!

Die Tierschutzorganisation Peta („People for the Ethical Treatment of Animals“) hat die Oberammergauer Passionsspiele aufgefordert, künftighin keine Tiere mehr auf die Bühne zu bringen.

Speziell „der Ritt eines erwachsenen Mannes auf einem Esel“ sei tierschutzwidrig. Deswegen solle Jesus „nicht mehr auf einem Esel reisen“, sondern sich mit „einem E-Roller oder mit einem anderen tier- und umweltfreundlichen Elektromobil fortbewegen“.